Tamotsu Jinno

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tamotsu Jinno
Jinno Tobotsu.png
In anderen Ländern
Japan 仁野保, Jinno Tamotsu
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 35 Jahre
Weitere Informationen
Beruf Arzt
Familie Tamaki Jinno (Schwester)
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Todesart verblutet
Mörder Kyosuke Kazato
Todesursache Skalpell
Debüt
Im Anime Film 4
Synchronsprecher
Deutschland Dirk Müller
Japan Naoya Uchida
Clapperboard sigma.png Film-Charakter
Dieser Artikel behandelt einen Charakter, der nur in der Filmreihe von Detektiv Conan zu sehen ist.
Der Charakter wurde somit nicht von Gosho Aoyama entworfen.

Dr. Tamotsu Jinno war Herzchirurg am Touto Klinikum in Tokio und der ältere Bruder von Tamaki Jinno.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Kazato tötet Tamotsu

Dr. Jinno war wie Dr. Kyosuke Kazato Herzchirurg am Touto Klinikum in Tokio. Während einer Operation schnitt er seinem Kollegen Dr. Kazato in sein linkes Handgelenk, wodurch der Patient bei der Operation starb.[1] In einem späteren Treffen zwischen ihm und Kazato gestand er diesem, dass er ihn mit Absicht in das Handgelenk schnitt, um dessen Karriere zu sabotieren.[2] Jinno betrieb Drogengeschäfte mit Toshiya Odagiri und wurde von ihm erpresst.

Beziehungen zu anderen Charakteren[Bearbeiten]

Tamaki Jinno[Bearbeiten]

Tamotsu pflegte kein gutes Verhältnis zu seiner Schwester, da sie ihn nicht mochte. Trotz des schlechten Verhältnisses, will diese später die Wahrheit über seinen Tod herausfinden.[3]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Tamotsu war Eifersüchtig auf seinen Kollegen Kazato.
  • Im Gegensatz zu seiner Schwester, ist er Rechtshänder.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanFilm 4 ~ Tamotsu war auf Kazato eifersüchtig.
  2. Detektiv ConanFilm 4 ~ Kazato tötet Tamotsu aus Rache.
  3. Detektiv ConanFilm 4 ~ Tamaki forscht hart nach der Wahrheit.