Kyosuke Kazato

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kyosuke Kazato
Kyosuke Kazato.jpg
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 36 Jahre
Weitere Informationen
Wohnort Tokio
Beruf Psychiater
Aktueller Verbleib
Verbleib in Justizgewahrsam
Debüt
Im Anime Film 4
Synchronsprecher
Deutschland Bernhard Völger
Japan Kazuhiko Inoue
Clapperboard sigma.png Film-Charakter
Dieser Artikel behandelt einen Charakter, der nur in der Film-Reihe zu Detektiv Conan zu sehen ist.
Der Charakter wurde damit nicht von Gosho Aoyama entworfen.

Dr. Kyosuke Kazato ist ein aus Tokio stammender Psychiater und Ninzaburo Shiratoris Hausarzt.[1]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Karriere als Chirurg[Bearbeiten]

Kazato und Jinno operieren gemeinsam

Bevor Kyosuke als Psychiater tätig wurde, arbeitete er am Touto Universitäts - Klinikum als Herzchirurg. Durch sein Talent und sein junges Alter, genoss er unter seinen Kollegen hohes Ansehen und erntete viel Lob für seine Leistungen als Arzt.[2]Während einer Operation mit seinem Kollegen Dr. Tamotsu Jinno, der ebenfalls als Herzchirurg arbeitete, schnitt dieser in Kazatos linkes Handgelenk, das als Gold bezeichnet wurde. Der Patient starb bei der Operation durch das Chaos, das durch Kazatos Verletzung entstanden war. Nach diesem Unfall, verbot ihm sein Stolz, weiterhin als Chirurg zu arbeiten und er wechselte in die Psychiatrie.[3]

Wiedersehen mit Dr. Jinno[Bearbeiten]

Kazato tötet Jinno

Knapp 6 Jahre nach dem Wechsel, begegnen sich Kazato und Jinno in Tokio. Jinno lädt Kazato in seine Wohnung ein, um das Wiedersehen mit einem Bier gebürtig zu feiern. Ermutigt durch den Alkohol, konfrontiert ihn der ehemalige Chirurg mit seinem Zweifel an dem Unfall, der sich im Operationssaal abspielte. Jinno lacht hämisch auf und beichtet Kazato die Wahrheit. Aus voller Absicht schnitt er ihm ins Handgelenk, um seiner aufstrebenden und jungen Karriere ein Ende zu setzen. Kyosuke verliert dabei die Beherrschung und beschließt, seinen ehemaligen Kollegen zu ermorden. Der tote Jinno wurde einige Tage zuvor wegen eines Operationsfehlers angeklagt. Kazato nutzt die Gelegenheit, um den Tod als Selbstmord darzustellen, mit Erfolg.[4]

Gegenwart[Bearbeiten]

Osamu Narasawa[Bearbeiten]

An der Kreuzung zum Beika Park, lauert Kazato dem Polizeibeamten Osamu Narasawa auf, der in einer Telefonzelle ein Gespräch führt. Osamu verlässt die Telefonzelle, wird von Kazato überrascht und mit drei Kugeln an Ort und stelle erschossen.[5]

Yoichiro Shiba[Bearbeiten]

Polizeibeamter Yoichiro Shiba ist Kazatos zweites Mordopfer. In einer kleinen Parkgarage erschießt Kazato den Beamten kaltblütig und hinterlegt das Notizbuch des Toten in dessen Hände.[6]

Sarah Shiratoris Hochzeit[Bearbeiten]

Shiratori stellt Kogoro & Co. seinen Hausarzt vor

Shiratoris kleine Schwester Sarah veranstaltet im Beika Sun Plaza Hotel ihre Hochzeitsfeier. Kyosuke ist von Shiratori höchst persönlich eingeladen worden und genießt die Feier in vollen Zügen. Auf der Feier lernt er auch Kogoro, Ran, Eri und Conan kennen, die ihn auf´s herzlichste begrüßen. [7]

Attentat auf Sato[Bearbeiten]

Kazato zielt auf Ran und Sato

Einige Stunden vor der Feier, montiert der neue Psychiater eine Bombe am Hauptverteiler der Stromversorgung. Miwako Sato begibt sich auf Toilette und wird heimlich verfolgt. Mit Hilfe eines Handys, löst er eine Explosion aus, die den Strom im 21. Stock lahm legt.[8] Ran befindet sich ebenfalls auf der Toilette, als der Strom aus geht. Unterhalb des Waschbeckens, befindet sich in einer kleinen Kommode eine Taschenlampe, die eingeschaltet auf dem Mülleimer liegt. Ran greift nach dieser Taschenlampe, worauf Sato Kazato beim Toilettenausgang begegnet. Er hält ein 9mm in seiner Hand und beginnt das Feuer auf Sato. Die Kommissarin wird dabei von 4 Kugeln getroffen.[9] Eine trifft den Wasserhahn des Waschbeckens und die letzte verfehlt Ran nur knapp. Ran und Sato fallen zu Boden und Kazato wirft die Waffe mit leerem Magazin auf den Boden und flieht. Im Hotel wird er anschließend auf Schmauchspuren untersucht, doch der Test fällt dank eines kleinen Tricks negativ aus.[10]

Ran als Patientin[Bearbeiten]

Nicht nur Sato wird mit ihrem Schussverletzungen ins Krankenhaus geliefert, sondern auch Ran, die nach dem Attentat das Bewusstsein verliert. Die Ärzte erkennen ein ungewöhnliches Verhalten bei Ran, sodass sie Kazato als Psychiater konsultieren. Nach einigen Tests kann er bei Ran eine Retrogarde Amnesie[11] feststellen. Diese wurde ausgelöst, da Ran mit eigenen Augen sehen musste, wie Sato niedergeschossen wurde. Obwohl eine Erkrankung bei Ran diagnostiziert wurde, kann die Amnesie ihr Leben nicht stark einschränken. Das alltägliche Wissen, das sie zum Leben benötigt, steht ihr nach wie vor zur Verfügung.[12]

Dr. Kazato ist sich bewusst, dass Ran eventuell sein Gesicht gesehen haben könnte und ihn so als Täter identifizieren kann. Dadurch entscheidet er sich, Ran nach ihrer Entlassung auf zu lauern und sie für immer zum Schweigen zu bringen.

Ran sitzt gemeinsam mit den Detective Boys, Ai und Professor Agasa im Park des Krankenhauses. Kazato versteckt sich hinter einem Baum, um Ran auszuspionieren und so den Stand der Dinge zu erfahren. Ai spürt jedoch die Anwesenheit von jemandem, woraufhin Kazato die Flucht ergreift.[13][14]

Drei Tage nach dem Vorfall im Hotel, entlässt Kazato die noch immer geschwächte Ran. Er empfiehlt ihr viel Ruhe und vor allem gibt er ihr den Tipp, sich nicht krampfhaft an die Vergangenheit zu erinnern.

Ran wird unterdessen nach Hause zur Detektei Mori gefahren, an die sie sich auch nicht erinnern kann.[15] Am nächsten Tag beschließt ihre Mutter Eri, in Begleitung von Wataru Takagi, gemeinsam in die Stadt zu fahren und ein bisschen Spaß zu haben. Am Bahnhof fährt die Bahn ein und Takagi errinert sich unglücklicherweise an Sato, die immer noch mit ihrem Leben kämpft. Kazato nutzt diese Unachtsamkeit aus und stößt Ran auf die Gleisen. Conan kann den Mordversuch noch in letzter Sekunde verhindern. Im Krankenhaus gibt ihr Kazato ein starkes Berühgungsmittel, was sie zum Einschlafen bringt. Kazato sieht bei dem Vorfall keine äußerlichen Verletzungen, ahnt aber weiteren seelischen Schaden.[16]

Im seinem Büro sitzen er, Conan, Eri und Kogoro und besprechen die Lage. Kazato rät weiterhin davon ab, sich an die Geschehnisse zu erinnern, da dies nur gesundheitlichen Schaden hervorrufen würde. Das Telefon klingelt und Kazato führt ein kurzes Telefonat. Er erhält die Aufgabe, jemanden anzurufen und wählt mit links die Tasten des Telefons, dennoch nimmt keiner auf der anderen Leitung ab.[17]

Conan ist sich sicher, dass Ran das Gesicht des Täters gesehen haben muss. Aus diesem Grund kommt es zu den ganzen Vorfällen. In einer letzten Sitzung, will Kogoro mit Ran ins Tropical Land fahren, um ein wenig die Zeit zu vertreiben. Kazato hat zuerst Bedenken, doch er stimmt dem Ausflug letztendlich zu.

Tropical Land[Bearbeiten]

Dr. Kyosuke Kazato stellt sich

Ran, Kogoro, Professor Agasa und die Detective Boys sind gemeinsam im Tropical Land. Während einer Fahrt mit der Achterbahn, beobachtet Dr. Kazato Ran und die anderen aus sicherer Entfernung. Conan findet hinterher die wahren Gründe der Morde und Anschläge heraus und kann die Gefahr schon ahnen, die sich anbahnt.[18][19] Im Tropical Land beginnt die alljährliche Parade und Kazato visiert Ran aus der Menge heraus an und versucht sie mit einem gezielten Schuss zu töten. Professor Agasa wirft sich in letzter Sekunde vor die Kugel und wird an seiner rechten Schulter getroffen. Ran ergreift aus Angst die Flucht und ihr behandelnder Psychiater verfolgt sie.[20] Es kommt zu einer heißen Verfolgungsjagd. Ran und Conan stehlen ein Boot und versuchen so, dem Serienmörder zu entwischen. Doch Kazato lässt sich nicht leicht abschüteln. Er ergattert ebenfalls ein Boot und verfolgt sie durch den ganzen Vergnügungspark. Conan und Ran können sich auf einen kleinen Berg verstecken, doch auch dies dauert nur für eine kurze Zeit. Conan ergreift das Wort und deutet auf Narasawas letzte Botschaft. Als er im sterben nach seiner Brust griff, deutete er auf sein Herz. Also muss der Täter ein Arzt sein.[21] Kurze Zeit später zeigt sich Kazato, der sich hinter den Felsen versteckt hat.

Kazato versteht nur nicht, wie Conan ausgerechnet auf ihn gekommen ist. Conan erläutert, dass ihn das Wählen in seinem Büro stutzig gemacht hat. Rechtshänder wählen in der Regel nicht mit links. Also muss Kazato ein Linkshänder sein.

Conan hat sich ebenfalls in der Klinik informiert, in der er als Chirurg agiert hatte. Bei dem Vorfall schnitt Jinno seinem Kollegen ins Handgelenk, woraufhin dieses untauglich wurde. Durch eine gezielte und präzise Umschulung, gestaltete Kazato sein Leben als Rechtshänder.

„Du hast in allen Punkten recht und ich hätte niemals gedacht, dass man durch einfaches Tasten drücken am Telefon dahinter kommen könnte!“

Kazato staunt auf Conans Schlussfolgerungen[22]

Rekonstruieren kann Conan den Fall auch. Um keine Schmauchspuren zu hinterlassen, hat sich Kazato eines einfachen Tricks bedient. Zuerst hat er mit der Bombe für den Stromausfall gesorgt. Anschließend zog er sich Gummihandschuhe über und nahm einen bereits versteckten Regenschirm mit auf die Damen – Toilette. Im durchsichtigen Regenschirm befand sich ein Loch, wodurch man die Waffe stecken konnte. Der Regenschirm fängt die Pulverreste somit ab und hinterlässt keinen Beweis übrig. Geschossen hat er auf die Polizisten, da diese den alten Mordfall an Jinno wieder aufgerollt haben. Er wollte verhindern, dass seine Schuld bewiesen werden kann.[23]

Kazato lädt seine Waffe nach

„Du landest einen Volltreffer nach dem anderen! Ich befürchte mir bleibt nichts anderes übrig, als dich auch umzubringen!“

Kazato droht Conan[24]

Kazato wechselt das Magazin, um die ganze Sache zu beenden. Conan und Ran springen in einen Fluss, der zum Vergnügungspark gehört und können sich vorerst retten.[25] Kazato rennt hinterher und stellt Ran und Conan am Platz der Fontänen.

„Los! Lass es uns jetzt hier zu Ende bringen, du Schlaumeier!“

Kazato will Ran und Conan erledigen[26]

Kazato will den letzten Schlag ausführen

Die letzten 10 Sekunden werden herrunter gezählt, bevor die Fontänen wieder angehen.[27] Kazato glaubt an eine Art Zauberspruch und lässt sich davon nicht beeindrucken. Plötzlich geht das Wasser an und Kazato wird samt Waffe in Schacht gehalten. Ran errinert sich beim Anblick der Waffe und erlangt ihr volles Gedächtnis wieder. Der Serienmörder kann es kaum erwarten, bis die Fontänen nachlassen und er Conan mit Ran ausschalten kann. Conan schießt eine Cola Dose in den Himmel, die von dem wartenden Kazato abgeschossen wird. Das Wasser zieht sich langsam zurück und Conan aktiviert seine Powerkickboots. Der kleine Nachwuchsdetektiv schießt Kazato die Dose ins Gesicht und schaltet ihn kurzfristig aus. Froh ist Conan auch, da Ran ihr Gedächtnis wieder erlangt hat, doch Kazato steht wieder auf und trifft den kleinen Detektiven mit einem Messer im Gesicht.[28][29]

„Verdammt! Mit dir werde ich zuerst abrechnen!“

Conan wird von Kazato angegriffen[30]

Ran kann diesen Mordversuch verhindern, indem sie rechtzeitig die Klinge des Messers mit einem gezielten Karatetritt zerstört. Kazato kann es nicht glauben und wird von Ran mit ihrem Karate zur Strecke gebracht und besiegt. Die Polizei trifft ein und verhaftet den bewusstlosen Psychiater.[31][32]

Fähigkeiten und Stärken[Bearbeiten]

Motorik[Bearbeiten]

Durch seinen Unfall im Operationssaal, musste Kazato seine dominante Hand wechseln. Trotz der Umschulung auf die rechte Hand, kann er alle motorischen Fähigkeiten mit seiner linken Hand ausführen. Somit ist Kazato beidhändig.[33]

Spürsinn[Bearbeiten]

Obwohl Conan sich stark bemüht, Kazato im Tropical Land abzuschütteln, gelingt es ihm, die Verfolgung ohne jegliche Probleme fortzusetzen.[34]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Er ist ein erbarmungsloser Killer, der vor nichts zurück schreckt
  • Narasawa kommt nach einem psychischen Schock in seine Praxis
  • Sato rollte gemeinsam mit Narasawa, Shiba und Inspektor Tomonari den Fall neu auf
  • Im Film sieht man an einer Stelle sein Muttermal nicht
  • Er besitzt mehrere 9mm
  • Bei dem verstorbenen Patienten, der im Chaos um Kazatos Verletzung stirbt, könnte es sich um Inspektor Tomonari handeln.[35]
  • Bislang ist Kazato der einzige Film-Täter, der von Ran zur Strecke gebracht wird. Zwar wird der Handtaschenräuber in Film 10 auch von Ran niedergeschlagen, aber hier ist Sato diejenige, die ihn zu Boden schlägt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanFilm 4 ~ Kyosuke hat es auf Sato abgesehen.
  2. Detektiv ConanFilm 4 ~ Jinno war immer eifersüchtig.
  3. Detektiv ConanFilm 4 ~ Jinno wird von Toshiya Odagiri erpresst.
  4. Detektiv ConanFilm 4 ~ Tamaki Jinno glaubt an einen Mord.
  5. Detektiv ConanFilm 4 ~ Conan gibt den Detective Boys ein Rätsel.
  6. Detektiv ConanFilm 4 ~ Makoto Tomonari erscheint am Tatort.
  7. Detektiv ConanFilm 4 ~ Shiratori empfiehlt Kogoro auch einen Psychiater.
  8. Detektiv ConanFilm 4 ~ Das Handy klingelt und die Bombe explodiert.
  9. Detektiv ConanFilm 4 ~ Die Waffe wird am Tatort zurückgelassen.
  10. Detektiv ConanFilm 4 ~ Conan entdeckt den Regenschirm.
  11. http://de.wikipedia.org/wiki/Retrograde_Amnesie
  12. Detektiv ConanFilm 4 ~ Eri und Kogoro streiten.
  13. Detektiv ConanFilm 4 ~ Ran kann sich nicht errinern.
  14. Detektiv ConanFilm 4 ~ Der Name Shinichi kommt ihr bekannt vor.
  15. Detektiv ConanFilm 4 ~ Ran fürchtet sich vor dem Regenschirm.
  16. Detektiv ConanFilm 4 ~ Kogoro schreit Takagi an.
  17. Detektiv ConanFilm 4 ~ Durch das Tippen der Tasten verrät sich Kazato selbst.
  18. Detektiv ConanFilm 4 ~ Zwei Krankenschwestern errinern sich an den Unfall während der Operation.
  19. Detektiv ConanFilm 4 ~ Toshiro Odagiri beobachtet Conan.
  20. Detektiv ConanFilm 4 ~ Es ist egal, ob er Unschuldige trifft und verletzt.
  21. Detektiv ConanFilm 4 ~ Conan leitet Heilkunde von herz ab.
  22. Detektiv ConanFilm 4 ~ Kyosuke wird überführt.
  23. Detektiv ConanFilm 4 ~ Sato ermittelte heimlich alleine.
  24. Detektiv ConanFilm 4 ~ Conan beschützt Ran.
  25. Detektiv ConanFilm 4 ~ Conan beichtet seine Gefühle.
  26. Detektiv ConanFilm 4 ~ Ein Streifschuss trift Conan am Arm.
  27. Detektiv ConanFilm 4 ~ Ran errinert sich an Shinichi.
  28. Detektiv ConanFilm 4 ~ Ayumi Yoshida verarztet Conan.
  29. Detektiv ConanFilm 4 ~ Haibara leiht Conan ein Taschentuch.
  30. Detektiv ConanFilm 4 ~ Ran wendet Karate an.
  31. Detektiv ConanFilm 4 ~ Ran erkennt ihre Eltern wieder.
  32. Detektiv ConanFilm 4 ~ Eri schimpft mit Kogoro.
  33. Detektiv ConanFilm 4 ~ Der Täter muss Linkshänder sein.
  34. Detektiv ConanFilm 4 ~ Kyosuke nimmt die Verfolgung auf.
  35. Detektiv ConanFilm 4 ~ Makoto ist wütend auf die Polizei.