Ronsuke Efune

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ronsuke Efune
Episode 853-7.png
In anderen Ländern
Japan 江舟 論介, Efune Ronsuke
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 39 Jahre
Weitere Informationen
Wohnort Tokio
Beruf Kindergärtner
Liebe Ehefrau
Aktueller Verbleib
Verbleib unbekannt
Debüt
Im Manga Band 87: Kapitel 921
Im Anime Episode 853
Synchronsprecher
Japan Koji Yusa

Der Kindergärtner Ronsuke Efune hat seinen ersten und einzigen Auftritt im Fall 266. Ran und Conan erinnern sich daran, wie sie sich im Kindergarten kennengelernt haben. Dabei haben die beiden sehr unterschiedliche Erinnerungen an ihn. Shinichi weiß, dass Efune Ran entführen wollte, damit seine Frau mit einer Tochter „noch einmal von vorne anfangen kann". Die Erwachsenen beschlossen damals, Ran nichts davon zu erzählen, so dass sie bis heute nur positive Erinnerungen an den Mann hat, der sich bei ihr einschmeichelte.[1][2]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Shinichi hat ein ungutes Gefühl gegenüber dem Erzieher

Efune arbeitete im Baker-Kindergarten, zu der Zeit als Shinichi erstmals dort angemeldet wurde und Ran in die Kirschblüten-Klasse aufstieg.[3]

Er wirkte wie ein freundlicher und bei allen Kindern beliebter Kindergärtner - mit einer Ausnahme: Shinichi traute ihm vom ersten Moment an nicht über den Weg. Er zeigte den Kindern auf einem Spaziergang seine Frau am Fenster eines Krankenhauses. Später zeigt sich im Gespräch von Efune und Yusaku, dass seine Frau seit dem Verschwinden ihrer Tochter psychisch krank war, mehrere Selbstmordversuche hinter sich hatte und an Magersucht litt. Efune bereitete die Entführung von Ran mit Hilfe seines Schwager vor. Alle drei erhofften sich einen Neuanfang für Efunes Frau und eine Verbesserung ihrer psychischen Krankheit.

Shinichi fand sein Verhalten verdächtig und berichtete seinen Eltern davon.[4] [5]

Als die anderen Kindergärtnerinnen ihm von einem verdächtigen Wagen berichteten, den er als den Wagen seines Schwagers erkannte, erinnerte er sich an das Gespräch, das dem Plan vorausging. Als er die Wagentür aufriss, sagte er „Lass uns die ganze Sache abblasen". Im Wagen saß jedoch nicht sein Schwager, sondern Yusaku Kudo. Die Entführung war von Yusaku und Juzo Megure vereitelt worden. Efunes Schwager, der jüngerer Bruder seiner Frau, war beim Einbruch in die Toilette des Kindergartens verhaftet worden.[6]

Yusaku überredete ihn, sich freiwillig der Polizei zu stellen. Yusaku versprach ihm, seine Tochter warte mit seiner Frau auf der Polizeiwache.[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 87: Kapitel 922 ~ Shinichi konfrontiert Efune damit, dass er sich sehr um Ran kümmert und sie bevorzugt.
  2. Detektiv ConanBand 87: Kapitel 924 ~ Yusaku konfrontiert Efune mit seinen Schlussfolgerungen zum Plan.
  3. Detektiv ConanBand 87: Kapitel 921 ~ Rosunke Efune tritt das erste Mal auf, als er Sonoko zwingt, sich mit einem Jungen zu versöhnen, der Rans Namensschild kaputt gemacht hat.
  4. Detektiv ConanBand 87: Kapitel 924 ~ Shinichi erzählt seinen Eltern seine Beobachtungen.
  5. Detektiv ConanBand 87: Kapitel 923 ~ Shinichi konfrontiert Efune mit seinen Beobachtungen.
  6. Detektiv ConanBand 87: Kapitel 924 ~ Yusaku konfrontiert Efune mit seinen Schlussfolgerungen
  7. Detektiv ConanBand 87: Kapitel 924 ~ Yusaku fordert Efune auf sich zu stellen, damit er seine Tochter sehen kann.