Hironobu Takeshita

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Episode 835.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.
Hironobu Takeshita
Episode 56-6.jpg
In anderen Ländern
Japan 博信竹下, Takeshita Hironobu
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 27 Jahre
Weitere Informationen
Beruf Angestellter der Spielefirma Mantendo
Aktueller Verbleib
Verbleib in Justizgewahrsam
Debüt
Im Manga Band 12: Kapitel 114
Im Anime Episode 56
Synchronsprecher
Deutschland Hans Hohlbein
Japan Jin Horikawa

Takeshita Hironobu (jap. 博信竹下, Takeshita Hironobu) ist Angestellter der Spielefirma Mantendo.

Vergangenheit[Bearbeiten]

In seiner Jugend ging er mit Hideaki Nakajima und Koji Ueda auf die gleiche Uni. Er verliebte sich in die Managerin des Uni-Boxclubs, Yoshimi, die ihn allerdings für Nakajima verlies. Später wurde sie von Nakajima verlassen, weshalb sie schließlich Selbstmord beging. Takeshita litt darunter und er begann einen großen Hass gegen Nakajima zu empfinden. Als die 3 anfingen in Ishikawas Firma zu arbeiten entwarf er einen Plan um den Mann zu töten der den Tod seiner Geliebten verursacht hatte.

Gegenwart[Bearbeiten]

Er plante eine Bombe einzusetzen und die Schlüssel auszutauschen. Er tat es in dem Moment als er Ran die Boxmaschine zeigte, aber er berücksichtigte nicht dass Nakajima sie später gegen Tequila austauschte und ihn fälschlicherweise tötete. Als Conan mit Kogoros Stimme den Fall löst sagt er Nakajima mit einem hasserfüllten und kalten Gesicht dass er anstelle dieses Mannes in Schwarz hätte sterben sollen, weil er Yoshimi getötet hat. Die Polizei verhaftete ihn daraufhin.

Einzelnachweise[Bearbeiten]