Terafumi Kasuga

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Terafumi Kasuga
Episode 727-8.jpg
In anderen Ländern
Japan 春日寺文, Kasuga Terafumi
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 45 Jahre
Weitere Informationen
Beruf Essenskoordinator
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Manga Band 80: Kapitel 844
Im Anime Episode 727

Terafumi Kasuga arbeitet als Essenkoordinator für eine Kochshow beim Fernsehsender Nichiuri TV.[1] Nachdem der Juror der Show, Shotoku Takeki, tot aufgefunden wird, gehört er zu den Tatverdächtigen.[2]

Gegenwart[Bearbeiten]

Takeki besucht Kasuga, um die Kiste zu überprüfen

In einer Show des Senders Nichiuri TV müssen zwei Köche gegeneinander antreten. Sie bekommen ihnen unbekannte Früchte vorgezeigt und müssen mit diesen ein Gericht kreieren. Damit sie sich nicht zuvor Zutaten passend zu den Früchten aussuchen können, befüllt Kasuga als unabhängiger Mitarbeiter außerhalb des Filmteams die Kiste mit den Früchten und versieht sie mit einem Schloss. Dann schickt er sie an den Fernsehsender und der Produzent Toshihide Taruoka legt nach dem Erhalt der Kiste ebenfalls ein Schloss an. Anschließend wird sie zurückgeschickt, Kasuga entfernt sein angebrachtes Schloss wieder und lässt die Kiste von Mitarbeitern von Nichiuri TV abholen. Kurz vor der Show erhält der Moderator Osamu Kenzaki den Schlüssel, um die Kiste zu öffnen.[3] Nachdem der Chefjuror der Show, Shotoku Takeki, den Verdacht hat, der amtierende Champion Shuhei Kurimura betrüge und wisse den Inhalt der Kiste schon vor der Show, begibt er sich zu Kasugas Haus.

Dieser versichtert Takeki, dass ihn niemand beim Befüllen der Kiste gesehen habe. Kasuga bestellt sogar viele verschiedene Früchte, sodass auch niemand durch die Bestellung erahnen kann, welche er für die nächste Show einsetzten will. Als Takeki feststellt, dass Kasuga die Kiste wirklich gut verschlossen hat, merkt er an, dass ein Außenstehender nur von Kasuga wissen könne, welche Früchte gewählt wurden. Nach dieser Aussage verlässt Takeki das Haus und gleich darauf kommen Wataru Furuya und zwei weitere Mitarbeiter von Nichiuri TV, um die befüllte Kiste mit dem angebrachten Schloss zu holen.[1][2]

Kasuga denkt noch einmal über Takekis Aussage, dass jemand die Information über die ausgesuchten Früchte weiterträgt, nach und begibt sich daraufhin am Abend vor der Aufzeichnung der Kochshow in den Lagerraum, wo die Kiste aufbewahrt wird, um zu überprüfen, ob sie auch wirklich gut verschlossen ist.[2]

Am nächsten Tag besucht Kasuga die Kochshow, da Takeki ihn darum gebeten hat, denn er will den Betrüger in der Show bloßstellen.[2] Als er das Fernsehstudio erreicht, erfährt er von der Polizei, dass Takekis Leiche in der Kiste mit den Früchten gefunden wurde. Da auf der Aufzeichnung einer Überwachungskamera zu sehen ist, wie Kasuga nach Takeki den Lagerraum betritt, gehört er neben Toshihide Taruoka und Wataru Furuya zu den Verdächtigen. Schlussendlich können Conan und Sera Furuya als Täter überführen.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Detektiv ConanBand 80: Kapitel 844 ~ Kasuga wird von Takeki besucht.
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Detektiv ConanBand 80: Kapitel 845 ~ Kasuga stößt zum Tatort hinzu und zählt zu den Tatverdächtigen.
  3. Detektiv ConanBand 80: Kapitel 845 ~ Die Prozedur zum Geheimhalten der Früchte wird erklärt.
  4. Detektiv ConanBand 80: Kapitel 846 ~ Conan und Sera lösen den Fall.