Rüdiger Evers

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rüdiger Evers (* 29. Oktober 1936) ist ein ehemaliger deutscher Synchronsprecher, Schauspieler und Dialogregisseur. Im Jahr 2010 war er als Mönch Eusebius im RTL-Film Lasko – Die Faust GottesWikipedia zu sehen. Als Synchronsprecher ist er vor allem als Meister Kaio in der Erfolgsserie Dragon Ball ZWikipedia bekannt.[1]

Rüdiger Evers war seit der Episode 265 die deutsche Synchronstimme von Hiroshi Agasa und übernahm dessen Rolle auch in den ersten 19 Filmen. Zudem sprach Evers Pisco bei dessen Auftritt in Episode 190 bis 192.

Im Juni 2017 gab ConanNews.org exklusiv bekannt, dass sich Rüdiger Evers vollständig aus seinem beruflichen Leben zurückzieht und keine weiteren Auftritte, Sprechrollen und Verantwortlichkeiten mehr wahrnehmen wird.[2]

Sprechrollen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2006 – 2017: Detektiv Conan als Hiroshi Agasa
  • Detektiv Conan als Pisco
  • Die Maske als Dr. Arthur Neuman
  • Elvis Has Left The Building als Pat Morita
  • Evelyn als Bildungsminister
  • Frost/Nixon als Gerald Ford
  • Glengarry Glen Ross als George Aaronow
  • Sherlock Holmes: Die Frau in Grün als Sir Fenwick
  • Talos, die Mumie als Prof. Marcus
  • The Mother Of Tears als Monsignore Brusca
  • Das Model und der Schnüffler als Alexander Hayes
  • Das verschwundene Zimmer als Miltron Vrang
  • Dragon Ball Z als Meister Kaio
  • Dragon Ball GT als Meister Kaio
  • My Father, the Alien als Kyle

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rüdiger Evers in der deutschsprachigen Wikipedia; zuletzt abgerufen am 8. April 2014.
  2. Rüdiger Evers gibt Rolle als Professor Agasa ab. In: ConanNews.org. 8. Juni 2017, abgerufen am 8. Juni 2017.