Michihiko Suwa

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Michihiko Suwa
Episode 32-3.jpg
In anderen Ländern
Japan 諏訪道彦, Suwa Michihiko
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 37 Jahre
Weitere Informationen
Wohnort Tokio
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Mörder Takashi Matsuo
Todesursache erschossen
Debüt
Im Manga Band 11: Kapitel 102
Im Anime Episode 32
Synchronsprecher
Deutschland Hans Eckhardt
Japan Norio Wakamoto

Michihiko Suwa (jap. 諏訪道彦, Suwa Michihiko) war Produzent von Nichiuri TV.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Zusammen mit Takashi Matsuo entwickelte er die Sendung „Das Detektivbüro - Japans ungelöste Fälle“, die auf Nichiuri TV ausgestrahlt wurde. Sie einigten sich darauf, dass Suwa den Ruhm für die Sendung ernten und Matsuo die Moderation übernehmen darf.

Da Suwa Redaktionsleiter werden wollte, möchte er Matsuo entlassen und für ihn eine beliebte Moderatorin einsetzen.

Gegenwart[Bearbeiten]

Suwa wird tot aufgefunden

In der Redaktion von Nichiuri TV wurde Suwa von Matsuo angerufen, der sich als Regisseur Kuroshima ausgab. Suwa durchschaute dies aber. Matsuo fragte ihn dann, ob sie sich morgen nach der Livesendung treffen können. Zwar willigte Suwa ein, sagte aber auch, dass es das letzte Mal sei.

Während der MAZ drohte Matsuo sich umzubringen, sodass Suwa schaute, ob Matsuo das wirklich macht. Als er aus dem Fenster sah, wurde er von Matsuo erschossen.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Suwa war der einzige, der die Imitation von Kuroshimas Stimme durch Matsuo erkennen kann.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 11: Kapitel 102 ~ Suwa wird von Matsuo angerufen.