Ares Ashley

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ares Ashley
Ares Ashley.jpg
In anderen Ländern
Japan アレス·アシュレイ, Aresu Ashurei
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Weitere Informationen
Wohnort London
Beruf Tennisspieler
Liebe Minerva Glass
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Manga Band 71: Kapitel 744
Im Anime Episode 616

Ares Ashley ist ein ehemaliger Tennisprofi und war zudem der Trainer von Minerva Glass. Nach ihrem erneuten Sieg in Wimbledon nimmt er seine Karriere als Tennisspieler wieder auf.

Erscheinung und Persönlichkeit[Bearbeiten]

Ares hat blonde Haare, blaue Augen und einen Kinnbart. Außerdem hat er sich einen Bartansatz unter der Nase wachsen lassen.[1]

Der mittlerweile 30-jährige ist der Glass-Familie eng verbunden. Nach dem Unfalltod von Minervas Vater und ihrer kleinen Schwester dominieren jedoch Schuldgefühle sein Handeln und Denken.[2][3]

Seine Leidenschaft für das Tennisspiel scheint davon ungebrochen.[4]

Gegenwart[Bearbeiten]

Zu den Wimbledon Championships ist er zusammen mit der Familie Glass in London. Er übernimmt hierbei alle Aufgaben eines Assistenten. Beispielsweise fährt er Frau Glass durch die Stadt oder passt auf Minervas kleinen Bruder Apollo auf.[1][5]

Minerva qualifiziert sich für das Finale und Ares begleitet Apollo und dessen Mutter zu dem Spiel.

Beziehungen zu anderen Charakteren[Bearbeiten]

Zu seiner Zeit als Tennisprofi wurde er von Herrn Glass, Minervas Vater, trainiert. Als dieser, zusammen mit der mittleren Tochter, bei einem Autounfall ums Leben kam, gab Ares seine Karriere auf. Er bleibt der Familie jedoch eng verbunden und übernahm zudem das Training von Minerva.

Minerva und Ares hegen romantische Geführe füreinander, Ares weist diese jedoch zurück. So beendete er zunächst seine Funktion als Minervas Trainer und plant sich nach den Wimbledon Championships komplett von der Glass-Familie zu lösen. Die Glass-Familie teilt seine Auffassung nicht und sowohl Apollo als auch Frau Glass sprechen offen ihr Bedauern aus, dass Ares sich mehr und mehr zurückzieht.[2][3] Minerva schafft es jedoch, dass Ares sich seinen Gefühlen ehrlich stellt, indem sie mit ihrem leidenschaftlichen Kampf im Finale nicht nur ihren Sieg, sondern insbesondere auch ihre Mutter und andere Zuschauer vor einer Bombenexplosion rettet.[6]

„I should be the King to be good enough for the Queen...“

Ares in seiner Mail an Minerva

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Ares ist nach dem griechischen Kriegsgott benannt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Detektiv ConanBand 71: Kapitel 744 ~ Ares erster Auftritt. Er holt Apollo vor dem Sherlock Holmes-Museum ab.
  2. 2,0 2,1 Detektiv ConanBand 71: Kapitel 747 ~ Apollo erzählt Ran vom Unfalltod seines Vaters.
  3. 3,0 3,1 Detektiv ConanBand 71: Kapitel 748 ~ Im Stadion unterhalten sich Frau Glass und Ares über den geplanten neuen Job.
  4. Detektiv ConanBand 72: Kapitel 752 ~ Frau Glass kommentiert Ares’ Verhalten, nachdem Minerva das Finale gewonnen hat.
  5. Detektiv ConanBand 71: Kapitel 747 ~ Nach der gemeinsamen Codesuche mit den Moris, wird Apollo von seiner Mutter abgeholt.
  6. Detektiv ConanBand 72: Kapitel 752 ~ Auf dem Flugplatz verabschiedet sich Minerva von den Moris und erzählt Ran von Ares’ Mail.