Hajime Iwatomi

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hajime Iwatomi
Episode 412-8.jpg
In anderen Ländern
Japan 岩富創, Hajime Iwatomi
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Weitere Informationen
Wohnort Tokio
Beruf Vizepräsident einer Spielzeugfirma
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Manga Band 43: Kapitel 442
Im Anime Episode 412
Synchronsprecher
Deutschland Stefan Staudinger
Japan Ryuuji Nagaki

Hajime Iwatomi ist Vizepräsident einer Spielzeugfirma und gehört zu den Verdächtigen bei der Ermordung seines Chefs Kenji Tsujiya.[1]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Iwatomi traf sich jeden Tag mit seinen Kollegen zum Frühstück in einem Café. Des Weiteren verabredeten sie sich des Öfteren in Iwatomis Wohnung, um über ihren Chef zu lästern.

Gegenwart[Bearbeiten]

Die letzte Nachricht des Toten

Iwatomi findet um 10 Uhr morgens die Leiche seines Chefs vor. Seine drei Kollegen Nao Aiko, Atsushi Hasami und Isao Nakagami betreten kurz darauf ebenfalls das Zimmer und rufen kurzerhand die Polizei. Die vier Angestellten gelten als Verdächtige im Mordfall und so wird im Rahmen der Ermittlungen auch Iwatomis Wohnung untersucht. Dabei fällt den Polizisten auf, dass Iwatomi genau wie seine Kollegen eine seltsame Sammelleidenschaft hat. Er besitzt mehr als 30 Paar Golfschuhe und poliert diese jede Woche.

Als die Polizei Kogoro um Hilfe bei der Auflösung des Falls bittet, wird Iwatomi mit den weiteren Verdächtigen erneut zum Tatort gerufen. Er gibt als Alibi an, dass er auf einem Golfturnier war. und kann dies durch eine Kameraaufnahme bestätigen. Ein Rätsel stellt dabei jedoch die scheinbar letzte Botschaft des Opfers, da sie Iwatomi als Täter benennt. Heiji und Conan erkennen allerdings, dass dies ein Trick des Täters war und dieser bei der Tat Iwatomis Golfschuhe trug. Da das Opfer das Gesicht des Angreifers nicht sehen konnte, schloss er auf Iwatomi und verfasste einen Hinweis auf den vermeintlichen Täter. Conan und Heiji können Atsushi Hasami als Mörder überführen und ihn zu einem Geständnis bringen. Er wollte Iwatomi die Tat anhängen, damit er aus der Firma austreten müsse.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 412 ~ Takagi stellt die Verdächtigen vor.
  2. Detektiv ConanEpisode 413 ~ Der Fall wird von Conan und Heiji gelöst.