ConanWiki:Hauptseite/Artikel des Monats/Dezember

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Vorlage kann nur von Administratoren bearbeitet werden. Änderungen sollten auf der allgemeinen Diskussionsseite zu „Artikel des Monats“ vorgeschlagen werden.

Präfektur Nagano

Die Präfektur Nagano liegt auf Honshū, in der Chūbu-Region. Sie ist bekannt für ihre vielen Berge, die sich im Winter sehr gut zum Skifahren eignen, nicht zuletzt durch die 1998 abgehaltenen Olympischen Winterspiele. Nagano ist bekannt für seine Berge und heißen Quellen. Eine solche Thermalquelle befindet sich unter der Oberfläche des Suwa-Sees. Ist der See zugefroren, kann hier ein seltenes Naturschauspiel beobachtet werden. Das warme Wasser nahe der Thermalquelle sorgt dafür, dass das Eis an der Oberfläche linienförmig bricht. Die Präfektur Nagano wird von Conan und den Moris mehrfach besucht. Wiederkehrendes Reiseziel sind der Ort Karuizawa und dessen Umgebung. Aufgrund der Nähe Karuizawas zur Präfektur Gunma werden einige der Fälle, die in Nagano spielen, gemeinsam mit der Präfekturpolizei Gunma, vertreten durch Kommissar Yamamura, gelöst. Der zuvor erwähnte Suwa-See ist zudem Teil einer Hilfebotschaft in dem Karuta Karten-Fall. Wiederkehrender Kommissar ist Kansuke Yamato, der im Auftrag der Präfekturpolizei mehrere Fälle mit Conan löst. mehr