Kapitel 556: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(handlung ausgebaut;)
 
Zeile 18: Zeile 18:
 
== Handlung ==
 
== Handlung ==
 
[[Datei:Kapitel 556-1.jpg|miniatur|links|Genta stößt gegen den anderen Schneemann]]
 
[[Datei:Kapitel 556-1.jpg|miniatur|links|Genta stößt gegen den anderen Schneemann]]
{{NoAction}}
+
[[Hiroshi Agasa|Professor Agasa]] ist mit den [[Detective Boys]] auf einem Ski-Ausflug in den Bergen von [[Präfektur_Gunma|Gunma]]. Dabei berichtet [[Conan Edogawa|Conan]] dem Professor und [[Ai Haibara|Ai]] was er im [[Fall 160|letzten Fall]] herausgefunden hat. Sowohl [[Vermouth]] als auch [[Eisuke Hondo]] suchen nach [[Rena Mizunashi]] und haben hierzu den Jungen [[Toji Funemoto]] befragt. Während er das [[FBI]] darüber informiert hat, dass ihnen Vermouth auf den Fersen ist, ist sich Conan bei Eisuke Hondo noch unschlüssig.
[[Hiroshi Agasa|Professor Agasa]] ist mit den [[Detective Boys]] auf einem Ausflug in den Schnee. Dabei berichtet [[Conan Edogawa|Conan]] dem Professor und [[Ai Haibara|Ai]] was er im [[Fall 160|letzten Fall]] herausgefunden hat, währenddessen die anderen einen Schneemann bauen. Dabei treffen sie auf die vier Studenten [[Tanji Kiyama]], [[Sakuko Kokura]], [[Asaka Onoe]] und [[Kazuya Itabashi]], die dabei sind eine Schneefigur zu bauen. Die Studenten erklären, dass sie die Figur als Rohfassung für ihre Abschlussarbeit an der Kunstuniversität bauen.
 
  
Als Sakuko später nicht zum Mittagessen erscheint und auch nicht auf ihrem Zimmer ist, machen die Studenten sich Sorgen. Die Detective Boys helfen ihnen ihre Freundin im dichten Schneesturm zu suchen. Die Detective Boys entdecken, dass ihrem Schneemann der Kopf fehlt und denken, dass der Schneesturm ihn weggeweht hat. Als von einem der Arme des Schneemanns der Handschuhe wegfliegt rennt [[Genta Kojima|Genta]] hinterher und stürzt beinahe einen Abhang herunter, dabei entdecken sie Sakuko, die in einem Teich schwimmt.
+
Die anderen Kinder bauen derweil einen Schneemann. Hierbei lernen sie die vier Studenten [[Tanji Kiyama]], [[Sakuko Kokura]], [[Asaka Onoe]] und [[Kazuya Itabashi]] kennen, die ebenfalls eine Figur aus Schnee bauen. Die Studenten erklären, dass sie an einem ersten Entwurf für ihre Abschlussarbeit an der Kunsthochschule arbeiten. Während Itabashi für die grobe Modellierung zuständig ist, geben die anderen ihr Feedback. Als die Ideen für den Prototypen stagnieren wird deutlich, dass es einige Unstimmigkeiten in der Gruppe gibt. [[Genta Kojima|Genta]], [[Mitsuhiko Tsuburaya|Mitsuhiko]] und [[Ayumi Yoshida|Ayumi]] planen daraufhin eine Überraschung, als Conan und Ai bemerken, dass die Studentin Asaka mit einem Bein lahmt.
  
 +
Als Sakuko später nicht zum Mittagessen erscheint und auch nicht auf ihrem Zimmer ist, sind die Studenten besorgt. Zudem ist derweil ein dichter Schneesturm aufgezogen. Professor Agasa und die Detective Boys helfen den Studenten, ihre Freundin zu suchen. Hierbei entdecken sie, dass ihrem Schneemann der Kopf vom Körper gefallen ist. Sie vermuten den starken Wind dahinter, der kurz darauf einen der Handschuhe vom Arm des Schneemanns weht. Genta eilt ihm hinterher und stürzt beinahe einen Abhang herunter.
 +
 +
Unterhalb des Abhangs befindet sich ein Bergsee. Als die Kinder hinabsehen, entdecken sie dort die Studentin Sakuko, deren Körper reglos in dem See treibt.
 
{{Kapitel Ende|556}}
 
{{Kapitel Ende|556}}
 +
 
== Auftritte ==
 
== Auftritte ==
 
{|{{TabelleAuftritte}}
 
{|{{TabelleAuftritte}}
 
|
 
|
 
{{Auftritt|Hiroshi Agasa}}
 
{{Auftritt|Hiroshi Agasa}}
*[[Conan Edogawa]]
+
{{Auftritt|Conan Edogawa}}
 
{{Auftritt|Ai Haibara}}
 
{{Auftritt|Ai Haibara}}
 
{{Auftritt|Genta Kojima}}
 
{{Auftritt|Genta Kojima}}
Zeile 41: Zeile 44:
 
*Pension
 
*Pension
 
|
 
|
 +
*[[Radarbrille]]
 
|}
 
|}
  

Aktuelle Version vom 26. März 2020, 00:44 Uhr

555 Nach den Sternen gegriffenListe der Manga-Kapitel — 557 Der unerklärliche Absturz
Die Detective Boys und der Schneemann
Cover zu Kapitel 556
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 556
Manga-Band Band 54
Im Anime Episode 466 & 467
Japan
Japanischer Titel 探偵団の雪ダルマ
Titel in Rōmaji Tanteidan no yuki daruma
Übersetzter Titel Der Detective Boys Schneemann
Veröffentlichung 15. Februar 2006
Shōnen Sunday #11/2006
Deutschland
Deutscher Titel Die Detective Boys und der Schneemann
Veröffentlichung 12. Februar 2008

Die Detective Boys und der Schneemann ist das 556. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 54 zu finden.

Fall 161
Fall-Abschnitt 1 Band 54: Kapitel 556
Kapitel 556
Fall-Abschnitt 2 Band 54: Kapitel 557
Fall-Auflösung Band 54: Kapitel 558

Handlung[Bearbeiten]

Genta stößt gegen den anderen Schneemann

Professor Agasa ist mit den Detective Boys auf einem Ski-Ausflug in den Bergen von Gunma. Dabei berichtet Conan dem Professor und Ai was er im letzten Fall herausgefunden hat. Sowohl Vermouth als auch Eisuke Hondo suchen nach Rena Mizunashi und haben hierzu den Jungen Toji Funemoto befragt. Während er das FBI darüber informiert hat, dass ihnen Vermouth auf den Fersen ist, ist sich Conan bei Eisuke Hondo noch unschlüssig.

Die anderen Kinder bauen derweil einen Schneemann. Hierbei lernen sie die vier Studenten Tanji Kiyama, Sakuko Kokura, Asaka Onoe und Kazuya Itabashi kennen, die ebenfalls eine Figur aus Schnee bauen. Die Studenten erklären, dass sie an einem ersten Entwurf für ihre Abschlussarbeit an der Kunsthochschule arbeiten. Während Itabashi für die grobe Modellierung zuständig ist, geben die anderen ihr Feedback. Als die Ideen für den Prototypen stagnieren wird deutlich, dass es einige Unstimmigkeiten in der Gruppe gibt. Genta, Mitsuhiko und Ayumi planen daraufhin eine Überraschung, als Conan und Ai bemerken, dass die Studentin Asaka mit einem Bein lahmt.

Als Sakuko später nicht zum Mittagessen erscheint und auch nicht auf ihrem Zimmer ist, sind die Studenten besorgt. Zudem ist derweil ein dichter Schneesturm aufgezogen. Professor Agasa und die Detective Boys helfen den Studenten, ihre Freundin zu suchen. Hierbei entdecken sie, dass ihrem Schneemann der Kopf vom Körper gefallen ist. Sie vermuten den starken Wind dahinter, der kurz darauf einen der Handschuhe vom Arm des Schneemanns weht. Genta eilt ihm hinterher und stürzt beinahe einen Abhang herunter.

Unterhalb des Abhangs befindet sich ein Bergsee. Als die Kinder hinabsehen, entdecken sie dort die Studentin Sakuko, deren Körper reglos in dem See treibt.

Weiter geht’s in Kapitel 557!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Pension