Hauptseite

Aus ConanWiki
Version vom 8. Oktober 2017, 13:27 Uhr von XxShinichiXRanxX (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Artikel des Monats

Das deutsche Poster zu Film 21

Der purpurrote Liebesbrief ist der Titel des einundzwanzigsten Kinofilms der Anime-Serie Detektiv Conan, der am 15. April 2017 in den japanischen Kinos startete. In Deutschland und Österreich wurde der Film erstmals am 30. Mai 2017 im Rahmen der „Anime Nights“ von Kazé im Original mit Untertiteln gezeigt. In einem Anwesen in Kyoto sieht sich Toshiya Yajima eine Aufnahme eines Karuta-Matchs von Momiji Ooka an und spielt dabei auch selbst das populäre japanischen Kartenspiel Karuta. Amüsiert stellt Yajima fest, dass Momiji dieselben Lieblingskarten wie ihr Meister hat, als sich eine Täter-Silhouette im Gang des Anwesens ein Schwert greift und die Tür zu Yajimas Raum öffnet. Yajima bemerkt dies und wendet sich zur Tür, wobei er die Person erkennt und schockiert reagiert, als diese ihn mit dem Schwert angreift. Mit zwei Schlägen auf den Kopf wird Yajima getötet. mehr

Bild der Woche

Film 2-22.jpg
Peter Ford ist ein berühmter, mehrfach ausgezeichneter Fernsehmoderator.

Detektiv Conan bei ProSieben Maxx

Episode 35 Episode 36
Episode 35 Episode 36
Montag ab 18:00 Uhr Montag ab 18:20 Uhr

Kommende Veröffentlichungen

Band 92
Deutsches Cover
Noch 54 Tage
(11. Januar)

Zuletzt auf Deutsch erschienen

Best in the West

Seit dem 2. November 2017 ist der von Egmont Manga veröffentlichte Sonderband Best in the West von Detektiv Conan in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

Unmittelbar vor dem Band sind in Deutschland erschienen: Magic Kaito 1412 Vol. 1 am 27. Oktober, Film 20 am 29. September und DVD-Box 3 am 15. September 2017.

Über das ConanWiki

Wikipedia-info.png

Das ConanWiki ist ein Wiki, das sich die Bereitstellung aller Informationen über Detektiv Conan zum Ziel gesetzt hat. Genau wie die Wikipedia lebt auch das ConanWiki von der Mitarbeit freiwilliger Helfer.

Alle Informationen, die über deutschsprachige Veröffentlichungen der Serie hinausgehen, könnten gesondert über die Spoiler-Funktion rechts oben auf der Seite abgerufen werden. Ebenfalls frei zugänglich sind alle Informationen aus dem Anime, die dem Stand der deutschen Manga-Veröffentlichung entsprechen.