Familie Kudo: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:Episode 154-8.jpg|mini|300px|Yukiko und Yusaku mit ihrem Sohn Shinichi]]
 
[[Datei:Episode 154-8.jpg|mini|300px|Yukiko und Yusaku mit ihrem Sohn Shinichi]]
'''Familie Kudo''' besteht aus [[Shinichi Kudo]] und seinen Eltern [[Yukiko Kudo]] und [[Yusaku Kudo]]. Die Familie besitzt ein [[Haus der Familie Kudo|Haus]] in [[Tokio]].
+
Die '''Familie Kudo''' besteht aus [[Shinichi Kudo]] und seinen Eltern [[Yukiko Kudo]] und [[Yusaku Kudo]]. Die Familie besitzt ein [[Haus der Familie Kudo|Haus]] in [[Tokio]].
  
 
== Stammbaum ==
 
== Stammbaum ==

Aktuelle Version vom 23. Mai 2020, 19:27 Uhr

Yukiko und Yusaku mit ihrem Sohn Shinichi

Die Familie Kudo besteht aus Shinichi Kudo und seinen Eltern Yukiko Kudo und Yusaku Kudo. Die Familie besitzt ein Haus in Tokio.

Stammbaum[Bearbeiten]

 
 
 
Yusaku Kudo.png
Yusaku Kudo
 
 
 
Yukiko Kudo.png
Yukiko Kudo
 
 
 
 
Shinichi Kudo.png
Shinichi Kudo

Yukiko Kudo[Bearbeiten]

Hauptartikel: Yukiko Kudo

Yukiko Kudo ist seit zwanzig Jahren mit Yusaku Kudo verheiratet[1] und hat einen Sohn, Shinichi. Sie lebt mit ihrem Mann in Los Angeles in den Vereinigten Staaten, kehrt aber hin und wieder für Besuche nach Japan zurück. Sie ist über Shinichis Verjüngung informiert und setzt sich mit ihrem Mann dafür ein, dass dieser seine Identität als Conan Edogawa wahren kann.[2]

Yusaku Kudo[Bearbeiten]

Hauptartikel: Yusaku Kudo

Yusaku Kudo ist seit zwanzig Jahren mit Yukiko Kudo verheiratet[1] und hat einen Sohn, Shinichi. Er lebt mit seiner Frau in Los Angeles in den Vereinigten Staaten, kehrt aber hin und wieder für Besuche nach Japan zurück. Er ist über Shinichis Verjüngung informiert.[3]

Shinichi Kudo[Bearbeiten]

Hauptartikel: Shinichi Kudo

Shinichi Kudo ist der Sohn von Yukiko und Yusaku. Er lebte ursprünglich alleine im Haus seiner Eltern in Tokio, zog nach seiner Verjüngung jedoch zu Ran und Kogoro in die Detektei Mori, wo er bis zum jetzigen Zeitpunkt wohnt.

Haus der Familie Kudo[Bearbeiten]

Das Haus der Familie Kudo
Hauptartikel: Haus der Familie Kudo

Yukiko und Yusaku besitzen ein Haus in Tokio, in dem sie lange Zeit wohnten und ihren Sohn Shinichi großzogen.[4] Nachdem sie jedoch in die Vereinigten Staaten auswanderten, betreute Shinichi das Haus alleine. Nach seiner Verjüngung stand das Haus lange Zeit leer und wurde lediglich von Ran und Sonoko gelegentlich gereinigt. Später zieht Subaru Okiya in das Haus ein.[5]

Als Shinichis Beteiligung an der Auflösung des Serienmordes in Kyoto viral geht, kehren Yukiko und Yusaku vorerst nach Japan zurück, um sich gemeinsam mit ihrem Sohn einen Plan für den Kampf gegen die Schwarze Organisation zu überlegen.[6]

Erfundene Verwandtschaften[Bearbeiten]

Um die Tarnung als Conan Edogawa aufrecht zu erhalten, erfinden Shinichi und Yukiko Verwandtschaftsbeziehungen zu anderen Charakteren, darunter Hiroshi Agasa und Conan Edogawa.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Für Conans Verwandtschaftsverhältnis zu Shinichi nutzt Yukiko zweimal verschiedene Beschreibungen. Einmal ist Conan „der Enkel des Onkels der Cousine der Tochter des ältesten Bruders ihres Großvaters“ und beim anderen Mal ist er der „Neffe dritten Grades der Cousine des Enkels ihrer Tante“. Dieser Unterschied besteht allerdings nur in der deutschen Version - im japanischen Original benutzt Yukiko stets dieselbe Beschreibung.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Detektiv ConanBand 26: Kapitel 259 ~ Yukiko und Yusaku sind seit zwanzig Jahren verheiratet.
  2. Detektiv ConanBand 6: Kapitel 51 ~ Yukiko Kudo gibt sich als Fumiyo Edogawa aus und überreicht Kogoro 10 Millionen Yen.
  3. Detektiv ConanBand 5: Kapitel 50 ~ Yukiko und Yusaku Kudo erfuhren von Professor Agasa über Shinichis Verjüngung.
  4. Detektiv ConanBand 87: Kapitel 923 ~ Yukiko, Yusaku und Shinihi leben seit langem im Haus in Tokio.
  5. Detektiv ConanBand 60: Kapitel 624 ~ Conan Edogawa ermöglicht es Subaru Okiya, in Shinichi Kudos Haus zu ziehen.
  6. Detektiv ConanBand 95: Kapitel 1008 ~ Yusaku und Yukiko kehren vorerst nach Japan zurück.