Hauptmenü öffnen

ConanWiki β

Band 63Liste der Manga-BändeBand 65
Band 64
Deutsches Cover zu Band 64
Japanisches Cover zu Band 64
Allgemeine Informationen
Anzahl Kapitel 11 Kapitel
Anzahl Episoden 8 Episoden
Deutschland
Release 9. November 2009
Release als E-Manga 4. Februar 2016
ISBN 978-3-7704-7106-5
Japan
Release 2. April 2009
ISBN 978-4-0912-1892-6

Der 64. Band der Manga-Serie Detektiv Conan erschien in Japan am 2. April 2009 bei Shōgakukan und wurde am 8. November 2009 von Egmont Manga in Deutschland veröffentlicht. Bis Mitte 2012 kostete der Band 6 Euro, ehe der Preis auf 6,50 Euro erhöht wurde.

Der Band enthält elf Kapitel, die vier Fällen zuzuordnen sind. Die Kapitel wurden in acht Anime-Episoden umgesetzt.

Zu Beginn des Bandes wurde Aoyama ein „G“ auf den Rücken geritzt. Im Schlüsselloch auf der Rückseite des Bandes ist Kiyonaga Matsumoto abgebildet. Im Detektivlexikon am Ende des Bandes wird Kommissar Zenigata vorgestellt.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsangabe der RückseiteBearbeiten

Hauptkommissar Kiyonaga Matsumoto hat in jungen
Jahren einen gemeingefährlichen Serienmörder gejagt.
Nun sind es nur noch wenige Tage bis zur Verjährung
dieser Mordserie, da taucht plötzlich ein
Tatverdächtiger auf! Als Hinweis auf den Täter von
damals dient der Beatles-Klassiker „Let it be “, den
der Mörder damals immer vor sich hingepfiffen hat...
Doch welche unglaubliche Wahrheit verbirgt sich
wirklich hinter diesem Fall?! Des Weiteren warten
noch ein Fall um eine Makrele, einen Karpfen, eine
Meerbrase und einen Steinbutt sowie der Auftakt zu
einem neuen Showdown mit Kaito Kid auf Conan & Co.!

InformationenBearbeiten

Todesbild Aoyamas Kommentar Alternatives Cover Deutschland Alternatives Cover Japan Detektivlexikon

Guten Tag, hier schreibt euer Aoyama!
Nachdem der Verlag darauf bestanden hatte,
habe ich doch den alljährlichen Gesundheits-Check
über mich ergehen lassen. Als mich ein paar hübsche
Krankenschwestern zunächst von einem Untersuchungszimmer
zum nächsten brachten, war die Welt ja noch in Ordnung...
Aber am Schluss musste ich eine Valium-Tablette
schlucken, da noch eine Magenuntersuchung anstand!
Und dann wurde ich auch noch auf dem Untersuchungstisch
hin und her gedreht, dass mir fast schlecht wurde,
und rülpsen dürfe ich während der Untersuchung auf
keinen Fall, so der Arzt...! Ein Albtraum!
Aber letzten Endes kann ich wohl froh sein,
dass bei mir nichts Besorgniserregendes gefunden wurde,
ich bin also offiziell kerngesund!

Enthaltene KapitelBearbeiten

Nummer Bild Deutscher Titel Japanischer Titel
Titel in Rōmaji
Fall Episoden Legende
im Band Gesamt
1 664 Der Meereshornfelsen 一角岩
Ikkaku iwa
Fall 193 542: Der Fisch muss am Einhorn-Felsen entfernt werden (Teil 1)
543: Der Fisch muss am Einhorn-Felsen entfernt werden (Teil 2)
  
2 665 Makrele, Karpfen, Meerbrasse, Steinbutt サバ·コイ·タイ·ヒラメ
Saba· koi· tai· hirame
3 666 Mordlust 殺気
Sakki
4 667 Die Narbe
Kizu
Fall 194 532: Die Narbe der ersten Liebe
533: Eine an die Vergangenheit erinnernde Narbe
 
5 668 Der Junge aus den Erinnerungen 思い出の少年
Omoide no shōnen
6 669 Sein Name war „Gari“ ガリ君
Gari-kun
7 670 Ein Lied auf den Lippen 口笛の男
Kuchibue no otoko
Fall 195 534: Eine neue Narbe und der pfeifende Mann
535: Eine alte Narbe und die Seele eines Polizisten
   
8 671 Eine Gemeinsamkeit 「つながり」
Tsunagari
9 672 ESWN 「ESWN」
ESWN
10 673 Wie im Film 「よくあるパターン」
Yoku aru patān
11 674 Der eiserne Dachs 鉄狸
Tetsutanuki
Fall 196 537: Kaito Kid vs. den stärksten Tresor (Teil 1)
538: Kaito Kid vs. den stärksten Tresor (Teil 2)
 

Cover in anderen LändernBearbeiten

VerschiedenesBearbeiten

  Bilder: Band 64 – Sammlung von Bildern