Zeros Teezeit

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler-Informationen!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind in Deutschland noch komplett unbekannt. Überlege dir bitte gut, ob du dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
Das Logo von Zeros Teezeit
Die Titelseite des ersten Kapitels

Zeros Teezeit (jap. ゼロの日常, Zero no Tī Taimu) ist ein Spin-Off zum Detektiv Conan-Manga, welches sich vor allem um Toru Amuro dreht. Zeichnungen und Handlung stammen vom Mangaka Takahiro Arai, während Gosho Aoyama das grundsätzliche Konzept mitentwickelt hat und als Supervisor fungiert. Die Serie wird seit dem 9. Mai 2018 in der Shōnen Sunday veröffentlicht. Zunächst erfolgte das Erscheinen wöchentlich zusammen mit dem Hauptmanga, bevor nach zwei Monaten angekündigt wurde, dass Detektiv Conan und Zeros Teezeit nur noch im Wechsel publiziert werden, weswegen Zeros Teezeit immer dann erscheint, wenn Detektiv Conan pausiert.

Handlung[Bearbeiten]

Bourbon, Toru Amuro, Rei Furuya – Undercover als Agent in der Schwarzen Organisation, Kellner im Café Poirot, Geheimagent bei der Sicherheitspolizei. Das bislang unbekannte alltägliche Leben des Mannes mit dem Spitznamen „Zero“ und den drei Gesichtern steht im Mittelpunkt der Handlung dieses Spin-Offs.

Liste der Bände[Bearbeiten]

Band Cover Daten Kapitel
Band 1
Band 1 Zeros Teezeit Japan.jpg
  • 10 Kapitel
  • Japan: 8. August 2018
Band 2
Band 2 Zeros Teezeit Japan.jpg
  • 10 Kapitel
  • Japan: 18. Oktober 2018
Band 3
Band 3 Zeros Teezeit Japan.jpg
  • 10 Kapitel
  • Japan: 10. April 2019
Band 4
Band 4 Zeros Teezeit Japan.jpg
  • 10 Kapitel
  • Japan: 18. November 2019