Unsterblichkeit und Verjüngung

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Zellgift Apoptoxin 4869

Die Unsterblichkeit und/oder Verjüngung ist ein häufig wiederkehrendes Thema bzw. Motiv in den Werken Gosho Aoyamas und spielt höchstwahrscheinlich auch in Detektiv Conan eine größere Rolle. Hier eine Auflistung der Nutzung dieses erzählerischen Mittels:

Chotto Mattete[Bearbeiten]

Mamiko startet die Zeitreise

Mamiko reist mittels Takais Raketenrucksack zwei Jahre in die Zukunft, um somit so alt zu sein wie er. Sie hat sich also - in diesem Werk mittels einer Zeitreise - zwei Jahre verjüngt, zumindest von der Perspektive aller Anderen aus.

Detektiv Conan[Bearbeiten]

Shinichi Kudo und Shiho Miyano wurden durch ein Zellgift namens APTX 4869 körperlich in das Alter von Grundschülern verjüngt, wobei sie jedoch ihren jugendlichen Verstand behalten haben. Weiterhin gibt es ausreichend Hinweise, dass die Schwarze Organisation nach exakt solch einem Mittel zur Unsterblichkeit, Wiederbelebung und/oder Verjüngung sucht.

Der sagenumwobene Pandora

Kaito Kid[Bearbeiten]

Die Organisation aus Kids eigener Serie strebt nach einem mystischen Juwel namens Pandora, einem Doublet (ein weiterer Edelstein versteckt in einem größeren), das nur im Licht des Vollmondes entdeckt werden kann und unter dem Schweif des vorbeiziehenden Volley-Kometen eine "Träne weint", die dem Trinkenden Unsterblichkeit und immer währende Jugend schenken soll, was Kaito Kuroba als Kid verkleidet zu verhindern versucht. Auch die junge Hexe Akako Koizumi scheint sich mittels magischer Methoden ihrer Jugend und Schönheit zu erhalten und damit fast alle Männer der Erde untertan zu machen.

Play it again[Bearbeiten]

Dank eines magischen Kirschblütenbaums in seinem Garten wird der im Rentenalter lebende Kendoka Sanjuro Tsurugi zu seinem siebzehnjährigen Selbst verjüngt, was er nutzt, um einige frühere Orte aus seinen Jugendtagen erneut aufzusuchen.

Die nach ewigem Leben gierende Kaguya

Yaiba[Bearbeiten]

Kaguya, die Königin des Mondes, benötigt die Jugend und Schönheit junger Mädchen, um ihr bereits seit Jahrtausenden währendes Leben zu verlängern und ihr jugendliches Aussehen zu erhalten, indem sie den Mädchen diese Energie buchstäblich absaugt.