Shuji Tsugawa

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shuji Tsugawa
Episode 51-6.jpg
In anderen Ländern
Japan 津川秀治, Tsugawa Shūji
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 57 Jahre
Weitere Informationen
Wohnort Tokio
Beruf Leiter der Beika-Bibliothek
Aktueller Verbleib
Verbleib in Justizgewahrsam
Debüt
Im Manga Band 10: Kapitel 96
Im Anime Episode 51
Synchronsprecher
Deutschland Dieter Memel
Japan Ichiro Nagai

Shuji Tsugawa war der Leiter der Beika-Bibliothek. Er war in Rauschgifthandel verwickelt, welchen er über den Import ausländischer Bücher betrieb. Der Mitarbeiter der Bibliothek, Kazuo Tamada, kam durch Zufall dahinter und wurde von Tsugawa umgebracht.[1]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Tsugawa handelte mit Drogen, die in Büchern versteckt waren. Erst wurde Geld in die Bücher getan, dann folgten die Drogen.[2]

Gegenwart[Bearbeiten]

Dieses Bücherregal besitzt eine dritte Reihe...

Plötzlich entdeckt Tsugawas Kollege die Drogen in den Büchern, worauf Tsugawa - um sein Geheimnis zu wahren - seinen Kollegen erschlägt. Als die Detective Boys den Toten und die Drogen entdecken, rufen sie die Polizei, durch die Tsugawa dann verhaftet wird. [3]

...welche als Versteck für Drogen genutzt wird

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 10: Kapitel 98 ~ Weil er die Drogen entdeckte.
  2. Detektiv ConanBand 10: Kapitel 97 ~ Bei den Drogen handelt es sich um Rauschgift.
  3. Detektiv ConanBand 10: Kapitel 97 ~ Verurteilt wegen Drogenhandel und Mord.