Shiro Arisawa

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shiro Arisawa
Episode 529-1.jpg
In anderen Ländern
Japan 有沢史郎, Arisawa Shirō
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 37 Jahre
Weitere Informationen
Liebe Yuko Arisawa
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Mörder Yuko Arisawa
Todesursache Erwürgt
Debüt
Im Manga Band 62: Kapitel 643
Im Anime Episode 528

Shiro Arisawa war der Ehemann von Yuko Arisawa.

Gegenwart[Bearbeiten]

Shiro Arisawa fühlte sich durch das Idol seiner Ehefrau, Hajime Kajimoto, die Judomeisterin ist, benachteiligt und inszenierte gemeinsam mit Kajimotos Ehefrau eine Affäre, um so wieder mehr Aufmerksamkeit von seiner Frau zu erhalten. Dabei stellte er dies durch einen Tonband, mit dem er seinen Aufenthaltsort vortäuschte, dar und gleichzeitig versuchte er somit, seine Ehefrau durch das häufigere Abspielen des Bandes zum Nachdenken zu bringen, was ihm gelang. Yoko Arisawa interpretierte diese inszenierte Affäre allerdings völlig anders und entschied sich, ihren Ehemann zum vermeintlichen Wohle der Familie Kajimoto, umzubringen und erdrosselte ihn. Diesen Tonbandtrick macht sich Yuko selbst zu Nutze, um sich ein Alibi zu verschaffen. Eri durchschaute dies, da Kogoro diesen Trick ebenfalls angewendete.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 62: Kapitel 645 ~ Eri erzählt Ran von Kogoros Methode.