Queen Sallybeth

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Queen Sallybeth ist ein Kreuzfahrtschiff.

Meisterdieb 1412[Bearbeiten]

Queen Sallybeth im Anime

Auf dem Schiff wird das sechzigjährige Bestehen des Suzuki-Unternehmens gefeiert. Da Kaito Kid (auch Meisterdieb 1412 genannt) angekündigt hat die Perle Black Star auf der Queen Sallybeth zu stehlen, stellt Tomoko Suzuki eine Herausforderung an Kaito Kid. Sie schenkt jedem Gast ein Imitat der Perle. Kid soll herausfinden welcher davon die echte trägt.[1]

Es gelingt Kid, der sich als Ran verkleidet hat, eine Massenpanik auf der Feier auszulösen. Die Imitat-Perlen fallen, von jedem Gast durch eine Erschütterung herunter und lösen sich auf. Durch die Erschütterung fällt Tomoko Suzuki zu Boden. Kid hilft ihr aufzustehen. Unbemerkt gelingt es ihm das Original, das an Tomoko Suzukis Kleid befestigt war, zu stehlen. [2]


Verschiedenes[Bearbeiten]

Queen Sallybeth im Manga
  • Die Queen Sallybeth lag am einem 19. April im Hafen von Yokohama.[3]
  • Ziel der Schifffahrt war Tokio [3]
  • Das Schiff hat in anderen Übersetzungen folgende Namen: Frankreich: Queen Elisabeth[4], Vereinigte Staaten: Queen Selizabeth[5]
  • Das Schiff taucht nur im Debütfall von Kaito Kid, aus der Detektiv Conan-Serie, auf.



Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 78 ~ Tomoko Suzuki stellt Kaito Kid eine Herausforderung.
  2. Detektiv ConanEpisode 79 ~ Kid geklingt es den echten Black Star ausfindig zu machen.
  3. 3,0 3,1 Detektiv ConanBand 16: Kapitel 157 ~ Der Name und Standort wird erwähnt.
  4. Detektiv ConanBand 16: Kapitel 157 ~ In der französischen Ausgabe
  5. Detektiv ConanBand 16: Kapitel 157 ~ In der amerikanischen Ausgabe