Next Conan's Hint

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Hint aus Episode 696: Trittleiter

Der Next Conan's Hint (zu dt. Conans nächster Hinweis) ist ein Hinweis, der gegen Ende einer Episode in Japan bekannt gegeben wird. Er gibt dem Zuschauer einen Tipp zum Lösen des Falls der nächsten Episode. Meist enthält dieser Tipp die Tatwaffe oder eine besondere Angewohnheit des Opfers oder des Täters.

Zeitlicher Ablauf[Bearbeiten]

Nach dem Ending und der Vorschau auf die nächste Episode ertönt plötzlich eine Sirene und einige Personen der Serie stellen den besagten Tipp vor. Dieser Hinweis hat den Nutzen, den Zuschauer auf die nächste Folge aufmerksam zu machen. So werden höhere Zuschauerzahlen gewonnen.

Außerhalb Japans[Bearbeiten]

Den "Next Conan's Hint" gibt es nur in Japan. Daher ist es für Fans der Serie in Ländern außerhalb Japans manchmal weitaus schwerer, den nächsten Fall zu lösen.

Beispiele[Bearbeiten]

Episode 003[Bearbeiten]

In Episode 002 wird als Tipp "Eis" genannt. In der darauffolgenden Episode bringt sich nun ein Mann mit Hilfe des besagten Gegenstandes um. Er stellt sich auf einen Stuhl und springt mit dem Rücken auf ein Messer, das er zuvor in einem Eisblock gefroren hatte. Der ganze Prozess sieht nun wie ein Mord aus. Hier hilft der "Hint" nicht viel, wenn man von Anfang an von einem Selbstmord ausgeht.

Episode 005[Bearbeiten]

In der Episode 005 hat der Zuschauer durch den "Hint" aus der vierten Episode erneut einen Anhaltspunkt. Zunächst muss man wissen, dass es in dieser Folge eine Bombe zu suchen gilt, die in einem Zug von einer Person mit sich geführt wird. Nachdem Conan durch einige Schlussfolgerungen den Verdächtigenkreis auf drei Personen reduziert, weiß der aufmerksame Zuschauer schon, wer der Täter ist. Jede Person hat nämlich einen bestimmten Gegenstand bei sich, der die Bombe auslösen könnte: Ein Handy, einen CD-Player und einen Computer. Hier verrät der "Hint" Handy also den Gegenstand, der die Bombe zum Explodieren bringt.

Siehe auch[Bearbeiten]