Mutsumi Nishikawa

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mutsumi Nishikawa
Mutsumi Nishikawa.png
In anderen Ländern
Japan Nishikawa Mutsumi
Informationen zur Person
Geschlecht weiblich
Alter 83 Jahre
Weitere Informationen
Wohnort Außerhalb Tokios
Beruf Ehem. Haushälterin
Familie Familie Nishikawa
Aktueller Verbleib
Verbleib in Justizgewahrsam
Debüt
Im Manga Band 20: Kapitel 200
Im Anime Episode 146
Synchronsprecher
Deutschland Luise Lunow
Japan Hisako Kyouda

Mutsumi Nishikawa ist die ehemalige Haushälterin[1] der Mamiyas. Sie lebte mehrere Jahre unter dem Namen Masuyo Mamiya, welche sie selbst allerdings schon vor einigen Jahren umgebracht hatte.[2]

Vergangenheit[Bearbeiten]

2 Jahre, nachdem der Hausherr des Schlosses, Mitsuru Mamiya, an einer Krankheit verstarb, hat Mutsumi, während einer Geburtstagsfeier, in einem naheliegenden Turm ein Feuer gelegt. Bei diesem Brand starben 15 Menschen, unter den Opfern war auch Masuyo Mamiya.[3]

Mutsumi flüchtet aus dem brennenden Turm.

Gegenwart[Bearbeiten]

Mutsumi Nishikawa nutzt den Tod von Masayo aus und unterzieht sich einer Schönheitsoperation, sie verändert dabei ihr komplettes Gesicht. Nach dieser Operation kann sie ohne Probleme in die Rolle der verstorbenen Masuyo Mamiya schlüpfen. Zu Mutsumis Glück hat sie selbst auch die gleiche Stimme wie Masuyo. Frau Mamiya wollte vor ihrem Tod Mutsumi feuern, weshalb Mutsumis Hass und auch die Gier auf den Schatz immer mehr wuchs. Als Conan, Professor Agasa und die Detective Boys an dem Schloss der Mamiyas rast machen, wird ihnen von dem Gärtner die Geschichte erzählt.[4] Conan entschlüsselt danach die Nachricht, welche sich im Schachfeld befindet. Mutsumi kommt Conan auf die Schliche und schlägt ihn nieder. Weitere Opfer von Mutsumi werden Professor Agasa und Genta. Später wird sie von Ai und den anderen überführt.[5] Der Schatz, den sie mehrere Jahre suchte, stellte sich als das alte Schloss heraus. Ein wichtiger Hinweis zu ihrer Überführung ist ihr Reisepass. Die damals 80 jährige Masuyo Mamiya hat das Schloss nie verlassen, allerdings wusste Mutsumi über die neue Farbe und Größe des Reisepasses bescheid.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Sie ist ziemlich egoistisch.[6]
  • Mutsumi ließ ihr Gesicht zu dem einer alten Frau umoperieren.
  • Sie erhoffte sich vom Schatz Schmuck und Diamanten.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 147 ~ Mutsumi wurde von Herrn Mamiya eingestellt.
  2. Detektiv ConanEpisode 147 ~ Mutsumi brachte Frau Mamiya und weitere Menschen um.
  3. Detektiv ConanEpisode 147 ~ Mutsumi Nishikawa legte ein Feuer.
  4. Detektiv ConanEpisode 146 ~ Der Hausgärtner stellt sich Conan und den Anderen vor.
  5. Detektiv ConanEpisode 147 ~ Conan und die Detective Boys überführen Mutsumi.
  6. Detektiv ConanEpisode 147 ~ Mutsumi will den Schatz mit niemandem teilen.