Mihiro Kuze

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mihiro Kuze
Episode 575-7.jpg
Informationen zur Person
Geschlecht weiblich
Alter 26 Jahre (nur im Anime)
Weitere Informationen
Wohnort Tokio
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Mörder Yuika Shodo
Todesursache Strangulation
Debüt
Im Manga Band 66: Kapitel 696
Im Anime Episode 575

Mihiro Kuze wird im Fall 203 von ihrer ehemaligen Freundin Yuika Shodo durch Strangulation ermordet.[1]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Mihiro wollte damals die etwa zwanzig Jahre alte Yuika an sich binden und veranlasste so, dass diese ihren Arbeitsplatz und ihre Wohnung verlor, von vielen Freunden alleine gelassen wurde und nahm ihr zudem ihren Freund weg. So konnte sie ihr einen Job in der Firma ihres Vaters anbieten und außerdem eine Wohnung vermitteln. Sie war die einzige, die weiterhin zu ihr hielt.[2]

Gegenwart[Bearbeiten]

In einem Telefonat mit Yuika Shodo entschuldigt sich Mihiro dafür, dass sie ihren Freund wegnahm[2] und bestätigt, dass sie sich anders hätte verhalten sollen. Auf Yuikas Frage hin bestätigt Mihiro, dass sie sich ein Gothic Lolita-Outfit gekauft hat und es aktuell sogar trägt. Mihiro fragt Yuika, ob die beiden beste Freundinnen seien, was diese mit den Worten „Bis der Tod uns scheidet!“ beantwortet.[1]

Die Kratzspuren an Mihiros Hals

Als sich die beiden treffen, um sich in der Toilette beide nach dem Prinzip der Zwillingsmode ein Gothic Lolita-Outfit anzuziehen, wird Mihiro von Yuika stranguliert, wobei Mihiro jedoch Kratzspuren an Yuikas Arm hinterlassen kann.[2] Nachdem Yuika den Tatort verlassen hat, wird Mihiros Leiche dann von Sonoko Suzuki aufgefunden, die die Polizei verständigt. Nach Ermittlungen kann Yuika als ihre Mörderin überführt werden.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Detektiv ConanBand 66: Kapitel 696 ~ Mihiro Kuze telefoniert mit Yuika Shodo, betritt ein Café und wird später in der Toilette ermordet aufgefunden.
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Detektiv ConanBand 67: Kapitel 698 ~ Yuika Shodo nennt das Motiv für die Tat an Mihiro Kuze.