Liste von Sumiko Kobayashis Auftritten

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Achtung, dieser Artikel enthält teilweise Spoiler-Informationen!
Dieser Artikel enthält in einigen Abschnitten Informationen, die bisher noch nicht in Deutschland bekannt sind. Überlege Dir bitte gut, ob Du Dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
Sumiko Kobayashi

Die Liste von Sumiko Kobayashis Auftritten beinhaltet die Auftritte des Nebencharakters Sumiko Kobayashi.

(Stand: 10. August 2018)

Manga und Anime ohne Fillerepisoden[Bearbeiten]

Fall Bild Beschreibung
Fall 43
(Band 16: Kapitel 154 & 155)
(Episode 118)
Episode 118-5.jpg
Ihren ersten Auftritt hat Kobayashi in der Teitan-Grundschule. Als sich die Detective Boys über den Spuk in der Schule unterhalten, ermahnt sie die streng wirkende Lehrerin. Nachts schleichen sich die vier in die Schule und werden dabei von einer unbekannten Person beobachtet. Conan findet heraus, dass der Spuk von Fräulein Kobayashi ausgelöst wurde. Sie blieb jeden Tag bis zum Abend in der Schule und nutzte die Büsten und Gesundheitspuppe als Menschenersatz, um für den bevorstehenden Elternabend zu üben. Daraufhin erzählt Sumiko von ihrer ersten Schulklasse. Da sie damals nicht streng genug war, endete der letzte Elternabend in einem Chaos, woraufhin sie sich vorgenommen hat, strenger zu werden. Jedoch schleicht sich noch eine weitere Person in der Schule herum. Dabei handelt es sich um einen weiteren Lehrer, der vor kurzem seine Perücke verloren hat. Fräulein Kobayashi und die Detective Boys helfen ihm beim Suchen.
Fall 51
(Band 18: Kapitel 176)
(Episode 136)
Episode 136-3.jpg
Fräulein Kobayashi begleitet Ai Haibara in ihre neue Klasse und stellt sie den anderen Kindern vor.
Fall 87
(Band 30: Kapitel 303)
(Episode 261)
Episode 261-6.jpg
Die Detective Boys machen sich Sorgen um Genta und vermuten familiäre Probleme dahinter. Doch Fräulein Kobayashi kann diesen Verdacht nicht bestätigen, da sie erst vor kurzem bei Gentas Eltern war und von diesen erfuhr, dass alles in Ordnung sei. Sie bittet daher die anderen, mehr über Gentas Probleme herauszufinden.
Fall 144
(Band 49: Kapitel 505)
(Episode 427 (Japan))
Episode 427 ja-4.jpg
Mitsuhiko macht sich um die Viertklässlerin Shoko Amemiya Sorgen, die die Detective Boys mit einem Fall beauftragen wollte, doch nun als verschwunden gilt. Fräulein Kobayashi versucht Mitsuhiko zu beruhigen und erzählt den Kinder, dass Shokos Großvater vor kurzem gestorben ist und sie deswegen zu Hause bleibt. Trotzdem untersuchen die Detective Boys Shokos Verschwinden.
Fall 147
(Band 50: Kapitel 515, 516 & 517)
(Episode 435 (Japan) & 436)
Episode 436.jpg
Sumiko lernt den freien Autor Masato Sugimori kennen, der ein Interview mit den Detective Boys führen will. Sie sagt sofort zu und erzählt den Kindern von dem Termin. Zwei Tage später erscheint Sumiko etwas verspätet am vereinbarten Treffpunkt. Aufgrund ihrer schweren Pollenallergie, halten es die Kinder für besser, dass sie wieder ihre Brille aufsetzen soll. Bei Sugimori angekommen, wundern sie sich, dass der Autor die Tür nicht öffnet und finden ihn wenig später tot in seiner Wohnung. Conan schafft es, den Fall zu lösen. Sumiko ist sehr beeindruckt davon und bittet die Kinder ein Mitglied der Detective Boys werden zu dürfen. Doch sie lehnen ab, da nur Kinder beitreten dürfen.
Fall 158
(Band 53: Kapitel 548 & 549)
(Episode 460)
Episode 460-1.jpg
Nach dem Unterricht bittet Fräulein Kobayashi ihre Schüler den Klassenraum während der Pause nicht zu betreten, da sie ein Gespräch führen muss. Als die Pause endet und die Kinder zurück in die Klasse gehen, finden sie einen Zettel, auf dem steht, dass der Dämon mit den 200 Gesichtern die Lehrerin in seiner Gewalt hat. Die Kinder schaffen es, die Rätsel ohne Conans Hilfe zu lösen. Conan geht währenddessen zu Sumiko und erfährt, dass sie alles geplant hat, um die neuen Schüler in die Klasse zu integrieren. Kurz darauf finden die Kinder ihre Lehrerin im Musikzimmer.
Fall 165
(Band 55: Kapitel 570, 571, 572 & 573)
(Episode 472 & 473)
Episode 473-4.jpg
Als die 1B in der Bibliothek ist, findet Fräulein Kobayashi eine alte Tasche von Ran Mori. In dieser befindet sich ein Zettel, den Ran vor zehn Jahren verfasst hat. Daraufhin erzählt Conan den Detective Boys und Kobayashi von Rans und Shinichis erstem Abenteuer.
Fall 185
(Band 61: Kapitel 638, 639 & 640)
(Episode 510 & 511)
Episode 511-9.jpg
Während Conan mit Ran telefoniert, betritt Kobayashi das Klassenzimmer und beginnt den Unterricht. Einige Zeit später ist Conan damit beschäftigt, das Rätsel der Papierflieger zu lösen. Er wird dabei von Sumiko beobachtet, die erstaunt ist. Nachdem er das Rätsel gelöst und seinen Mitschülern die Bedeutung der Papierflieger erklärt hat, versteht Fräulein Kobayashi, dass es sich dabei um eine verschlüsselte Botschaft handelt. Doch bevor sie Conan eine Frage stellen kann, ist dieser bereits verschwunden.
Fall 200
(Band 66: Kapitel 689)
(Episode 569)
Episode 569-12.jpg
Nachdem ihre Schüler erneut in einen Mordfall verwickelt wurden, holt Kobayashi die Kinder vom Tatort ab. Dabei trifft sie das erste Mal seit 20 Jahren auf Ninzaburo Shiratori, der sie sofort als seine Liebe aus Kindertagen erkennt. Bevor Kobayashi ein Taxi rufen kann, bietet Shiratori ihr an, sie und die Kinder nach Hause zu fahren. Dies nimmt sie verlegen an. Während der Autofahrt bemerken Conan und Ai, dass die beiden sich sehr gut verstehen.
Fall 201
(Band 66: Kapitel 690 & 691)
(Episode 571 & 572)
Episode 571-2.jpg
Sumiko unterhält sich am Eingangstor der Grundschule mit Ninzaburo Shiratori. Er erzählt von den Einbrüchen, die sich in letzter Zeit ereignet haben. Er macht sich Sorgen und bittet Sumiko vorsichtig zu sein. Schließlich treffen sie auf die Detective Boys, die der Lehrerin von dem Geister-Speicher erzählen. Für Sumiko klingt es nach einem sehr interessanten Fall und sie möchte ihn mit den Detective Boys lösen, doch diese verschwinden, bevor Sumiko ihr Vorhaben in die Tat umsetzen kann.
Fall 206
(Band 67 & 68: Kapitel 705, 706, 707 & 708)
(Episode 583, 584 & 585)
Episode 584-3.jpg
Sumiko telefoniert nach dem Unterricht mit Shiratori. Er erzählt ihr von den Raubüberfällen und bittet sie, sehr vorsichtig zu sein. Nach dem Anruf erscheinen die Detective Boys im Lehrerzimmer und schlussfolgern, dass Kobayashi mit Shiratori telefoniert hat, da sie ganz rot im Gesicht ist. Die Kinder versuchen ihr einen Tipp zu geben, wo sie Shiratori schon einmal getroffen hat. Am Abend will sie mit den Kindern auf ein Fest gehen und wird Zeuge, wie Akira Sumida umgebracht wird. Shiratori spricht ihr Schutz zu und lädt sie ins Polizeihauptquartier ein. Nach einer ersten Zeugenaussage, bemerkt sie die Ähnlichkeit zu Miwako Sato und glaubt, dass Shiratori nur eine zweite Sato in ihr sehe. Danach reagiert sie äußerst kühl zu Shiratori und teilt ihm mit, dass sie nicht daran glaubt, das Mädchen von damals zu sein. An einem Abend in der Grundschule bekommt Sumiko einen Anruf von einem Mann, der die Schule gerne besuchen möchte und im Musikzimmer wartet. Bei dem Mann handelt es sich um den Mörder, doch dieser kann seinen Plan nicht umsetzen, da Shiratori Sato und Sumiko die Rollen tauschen lässt, woraufhin Sato den Mörder bewusstlos schlägt. Shiratori gesteht Kobayashi seine Liebe, danach macht Sumiko immer Shiratoris Mittagessen.
Fall 212
(Band 69: Kapitel 725, 726 & 727)
(Episode 608 & 609)
Episode 609-3.jpg
Am Abend des White Days betrachtet Kobayashi ihre Geschenke von Shiratori und ist sehr glücklich.
Fall 216
(Band 71: Kapitel 741 & 742)
(Episode 624)
Episode 624-8.jpg
Shiratori bringt Fräulein Kobayashi einige Materialien zur Verbrechensbekämpfung vorbei. Dabei wundert sie sich, Shiratori erneut zu treffen, obwohl sie sich am Morgen schon gesehen haben. Kazunobu Chiba begleitet Shiratori und erzählt der Lehrerin, dass er selbst auf dieser Schule war, weswegen er sich etwas umschaut. Später bittet Sumiko die Detective Boys nach einem Video für den Unterricht zu suchen, da sie selbst keine Zeit hat.
Fall 279
(Band 91: Kapitel 966, 967 & 968)
(Episode 889 & 890)
Episode 889-1.jpg
Fall 283
(Band 92: Kapitel 978)
(Episode 896)
Episode 896-2.png
Fall 291
(Band 95: Kapitel 1006)
(noch nicht umgesetzt)
Kapitel 1006.jpg

Filler-Episoden[Bearbeiten]

Film Bild Beschreibung
Episode 150
(Filler-Fall 54)
Episode 150-6.jpg
Fräulein Kobayashi verkündet, dass Ayumi krank ist und deswegen zu Hause bleibt.
Episode 461
(Filler-Fall 154)
Episode 461-5.jpg
Nachdem Tsukasa Naito einen wertvollen Stein aus der Grundschule gestohlen und ihn zurückgebracht hat, entschuldigt sich der Junge bei seiner Klassenlehrerin Sumiko Kobayashi. Diese nimmt die Entschuldigung an.
Episode 606 & 607
(Filler-Fall 189)
Episode 606.jpg
Fräulein Kobayashi wird zu einer Gerichtsverhandlung eingeladen, wo sie in der Jury sitzt.

Openings[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Film Bild Beschreibung
Film 15
(Film-Fall 15)
Film 15-15.jpg
Die Detective Boys suchen ihrer Lehrerin ein Geschenk aus. Sie denken dabei an ein Buch und eine Eule. Ai schlägt eine Tasse mit „Ich liebe Schwäne“ vor, woraufhin die drei an „I Love Shiratori“ denken. Kurz darauf niesen Kobayashi und Shiratori gleichzeitig.

Original Video Animations[Bearbeiten]

OVA Bild Beschreibung
Original Video Animation 5
OVA 5-2.jpg
In der 1B präsentiert Sumiko ihren Schülern eine neue Aufgabe. In Gruppen sollen die Kinder einen Beruf vorstellen. Einige Tage später hört sie sich den Vortrag der Detective Boys an, die Kogoro Mori begleitet haben. Sie ist sehr begeistert davon.

Magic Files[Bearbeiten]

Magic File Bild Beschreibung
Magic File 5
Magic File 5-1.jpg
Fräulein Kobayashi erhält von den Detective Boys ein Souvenir aus Nigita. Beim Auspacken bemerken sie, dass die Lehrerin das Geschenk von Sonoko für Makoto hat, doch Sumiko gefällt das Geschenk trotzdem.