Kapitel 866

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
865 Dreifarbiger „Captain“Liste der Manga-Kapitel — 867 Lausbübisches Grinsen
Auf die Katze gekommen
Cover zu Kapitel 866
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 866
Manga-Band Band 82
Im Anime Episode 751 & 752
Japan
Japanischer Titel 猫を被って
Titel in Rōmaji Neko o kabutte
Übersetzter Titel Die Katze versteckt ihre Krallen
Veröffentlichung 24. Juli 2013
Shōnen Sunday #34/2013
Deutschland
Deutscher Titel Auf die Katze gekommen
Veröffentlichung 15. Januar 2015

Auf die Katze gekommen ist das 866. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 82 zu finden.

Fall 250
Fall-Abschnitt 1 Band 82: Kapitel 865
Kapitel 866
Fall-Abschnitt 2 Band 82: Kapitel 866
Fall-Abschnitt 3 Band 82: Kapitel 867
Fall-Auflösung Band 82: Kapitel 868

Handlung[Bearbeiten]

Conan und Bourbon erläutern warum Taii nicht Frau Shigawas gesuchte Katze ist

Nach der einzelnen Befragung drei vermeintlichen Katzenbesitzer erläutert Kogoro diesen, dass Azusa mit Taii auf dem Weg zur Detektei ist. Im nächsten Moment betritt sie bereits den Raum und trägt Taii auf ihrem Arm, welcher direkt zu Herr Amesawa läuft. Conan wendet nun allerdings ein im Fernsehen mitbekommen zu haben, dass Katzen bei einer Gruppe von drei Personen die Tendenz haben zur mittleren Person zu gehen, weshalb er einen Test vorschlägt, um so den wahren Besitzer endgültig zu ermitteln. Bei diesem Test wartet Azusa gemeinsam mit Taii vor der Tür der Detektei, während dieser sein Futter erhält. Die vermeintlichen Besitzer müssen nun nacheinander die Tür öffnen, wobei durch Taiis Reaktion der wahre Besitzer ermittelt werden soll.

Den Anfang macht Frau Shiyagawa, doch Taii reagiert weder auf sie, noch ihr Rufen. Conan erläutert ihr daraufhin, dass sie eigentlich nach einer weiblichen Katze sucht aber Taii ein Kater ist. Bourbon fügt hinzu dass man dies an ihren Schilderungen über eine Kastration der Katze erkennen konnte, da diese zu der Sterilisation einer Katze passten. Conan vermutet weiter, dass sie die Katze ihrer Enkelin verloren hat und mit Taii Ersatz finden wollte. Frau Shigawa auch bestätigt dies, doch Conan rät ihr zu Hause nochmals alle verschlossenen Türen zu öffnen da er die Katze dort vermutet, was Frau Shigawa auch umgehend machen möchte.

Als nächstes ist Herr Amesawa an der Reihe, doch als er nach Taii ruft versteckt sich dieser hinter Azusa. Conan und Bourbon halten ihn daher für einen Betrüger, da er seine Kleidung auch mit Katzenminze besprüht hat, welche kurzzeitig eine anziehende Wirkung auf Katzen hat.[1] Außerdem handelt es sich bei Taii um einen Kater mit Schildpattmuster, was sehr seltenen ist und wodurch diese Katzen einen hohen Wert haben.[2] Herr Amesawa verlässt daraufhin eilig die Detektei, wo nun noch Herr Masuko übrig ist. Bereits als dieser zur Tür geht, reagiert Taii auf dessen Schritte und auch als er mit dem Namen „Sōseki“ gerufen wird. Da Taii bei dem Umzug von Herr Masuko verloren gegangen ist, vermuten die Detective Boys darin auch den Grund, warum er in den offenen Kühllaster gesprungen ist[3], da dieser das gleiche Logo wie der der Laster bei Herr Masukos Umzug hatte.

Da die Detective Boys beim Abschied von Herr Masuko und Taii sehr traurig sind, lädt dieser sie ein, ihn bei Gelegenheit zu besuchen um Taii wiederzusehen. Nachdem sich Herr Masuko in der Detektei gemeldet hat, begeben sich Conan, Ai und die übrigen Detective Boys daher eine Woche später zu dessen Wohnung. Vor der Tür befinden sich bei ihrer Ankunft allerdings ein Nachbar und der Hausmeister, der die Tür öffnen soll, weil der Nachbar ein merkwürdiges Geräusch gehört hat. Da die Tür von innen mit einem Sicherheitsriegel verschlossen ist kann der Hausmeister diese nur einen Spalt weit öffnen. Durch diesen Spalt kommt Taii in den Flur, allerdings befindet sich Blut an seinen Pfoten.

Weiter geht's in Kapitel 867!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Echte Katzenminze auf de.wikipedia.org; zuletzt abgerufen am 9. August 2013.
  2. Schildpattmuster auf de.wikipedia.org; zuletzt abgerufen am 9. August 2013.
  3. Detektiv ConanBand 80: Kapitel 841 ~ Taii springt in einen Kühllaster, wodurch die Detective Boys in ein Verbrechen verwickelt werden.