Kapitel 856

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
855 Fall gelöst in der KneipeListe der Manga-Kapitel — 857 Masumis Schlussfolgerungen
Seitensprungermittlungen
Cover zu Kapitel 856
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 856
Manga-Band Band 81
Im Anime Episode 740 & 741
Japan
Japanischer Titel 浮気調査
Titel in Rōmaji Uwaki chōsa
Übersetzter Titel Die Ehebruch-Ermittlung
Veröffentlichung 24. April 2013
Shōnen Sunday #21–22/2013
Deutschland
Deutscher Titel Seitensprungermittlungen
Veröffentlichung 02. Oktober 2014

Seitensprungermittlungen ist das 856. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 81 zu finden.

Fall 247
Fall-Abschnitt 1 Band 81: Kapitel 856
Kapitel 856
Fall-Abschnitt 2 Band 81: Kapitel 857
Fall-Auflösung Band 81: Kapitel 858

Handlung[Bearbeiten]

Ran muss als Köder herhalten

Conan läuft eine Straße entlang und erinnert sich dabei an sein Gespräch mit Inspektor Takagi, in dem dieser ihm auf Unstimmigkeiten im Bezug auf Tohei Benzaki, der ebenfalls eine der Geiseln bei dem Überfall auf die Teito Bank war, hinweist.[1] Conan vermutet nun, dass sich Bourbon und Vermouth zuletzt als Ehepaar Benzaki ausgegeben haben.[2] Er ist sich allerdings nicht sicher ob dies nun eine Falle der Schwarzen Organisation ist, und was die beiden genau mitbekommen haben. Er ruft daher Ai an, um von ihr zu erfahren ob sie während dem Kirschblütenfest die Aura der Organisation wahrgenommen habe, was diese aber verneint. Während seinem Telefongespräch wird Conan von Bourbon beobachtet.

Später warten Conan und Ran in der Lobby eines Apartmenthochhauses, um sich dort mit Eri Kisaki zum Essen zu treffen, nachdem diese dort eine Besprechung mit einem ihrer Mandanten abgeschlossen hat. Während sie dort warten hat Conan das Gefühl beobachtet zu werden und das Geräusch eines Fotoapparates zu hören. Wie sich herausstellt hat Masumi Bilder von Conan gemacht, da sie sich wegen eines Auftrags ebenfalls in dem Apartmenthochhaus aufhält. Dabei ist sie von Rumi Kitao, der älteren Schwester einer Mitschülerin aus der Parallelklasse, beauftragt worden deren Freund Kenya Settsu zu überprüfen, den Rumi ihren Eltern als künftigen Verlobten vorstellen möchte. Die beiden befinden sich ebenfalls in der Lobby, da Kenya sich mit seiner Ex-Freundin Waka Hashitani treffen möchte um sich in Frieden von ihr zu trennen. Durch einen Anruf von Eri hat Ran erfahren, dass diese erst später kommen kann, und nimmt daher im Auftrag von Masumi Kontakt mit Rumi und Kenya auf. Ihr gelingt es, wie von Masumi beabsichtigt, den freien Platz von Rumis Schwester beim geplanten Mittagessen einzunehmen. Masumi möchte so überprüfen ob Kenya auch wirklich treu ist, durch ein Zeichen von ihr erkennt auch Rumi den Plan und stimmt daher ebenfalls zu.

Da Waka noch nicht erschienen ist beschließen Rumi und Ran nach ihr zu sehen und begeben sich zu deren Wohnung. Mit Kenyas Ersatzschlüssel können sie sich auch Zutritt verschaffen. Weil im nächsten Moment Rumis Handy klingelt sucht Ran zunächst alleine nach Waka, die sie schließlich bewusstlos in ihrem Bad liegend auffindet. Als Ran versucht diese anzusprechen verliert sie ebenfalls das Bewusstsein.

Weiter geht's in Kapitel 857!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 81: Kapitel 855 ~ Inspektor Takagi berichtet Conan über Touhei Benzaki.
  2. Detektiv ConanFall 245 ~ Der als Touhei verkleidete Bourbon spricht mit Conan und Jodie.