Kapitel 845

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
844 Die heutige FruchtListe der Manga-Kapitel — 846 Das magische Schloss
Unser Territorium
Cover zu Kapitel 845
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 845
Manga-Band Band 80
Im Anime Episode 727 & 728
Japan
Japanischer Titel ボクらの領域
Titel in Rōmaji Bokura no ryōiki
Übersetzter Titel Unser Territorium
Veröffentlichung 16. Januar 2013
Shōnen Sunday #7/2013
Deutschland
Deutscher Titel Unser Territorium
Veröffentlichung 3. Juli 2014

Unser Territorium ist das 845. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 80 zu finden.

Fall 243
Fall-Abschnitt 1 Band 80: Kapitel 844
Kapitel 845
Fall-Abschnitt 2 Band 80: Kapitel 845
Fall-Auflösung Band 80: Kapitel 846

Handlung[Bearbeiten]

Conan und Masumi untersuchen den Tatort

Nachdem Osamu Kenzaki die Truhe mit den Früchten geöffnet hat und der Tote Herr Takeki zum Vorschein gekommen ist, laufen Conan und Masumi sofort zur Bühne, um die Leiche zu überprüfen. Anhand der Verletzung des Opfers und den Spuren an der Kante der Truhe lässt sich feststellen, dass Herr Takeki mit dem Kopf gegen die Kante derselben gestoßen und dadurch verstorben ist.

Nachdem die Polizei das Studio erreicht hat, berichten Osamu Kenzaki und Yoko Okino, dass sie den Toten an diesem Tag noch nicht erreichen konnten und daher Kogoro als Vertretung in die Juri der Kochsendung berufen wurde. Der Produzent, Toshihide Taruoka, bestätigt dies und erläutert den Polizisten zugleich die Vorgehensweise zur Verriegelung der Truhe. So wird diese zunächst von Terafumi Kasuga mit den geheimen Früchten ausgestattet und mit einem Schloss verriegelt zum Sender geschickt, wo sie von ihm mit einem zweiten Schloss versehen und zu Herrn Kasuga zurückgeschickt wird. Dieser entfernt dann sein Schloss und schickt die Truhe erneut an den Sender. Zu Beginn der Sendung übergibt er dann Osamu Kenzaki den Schlüssel, der ansonsten in einem Schließfach der Tokyo-Bank aufbewahrt wird. Das zweite Schloss verwahrt Herr Taruoka in seinem Schreibtisch. Für den Transport der Truhe ist der Assistenzregisseur Wataru Furuya zuständig. Daher hat, so vermutet Kogoro, nur Herr Kasuga die Möglichkeit gehabt, die Leiche von Herrn Takeki in der Truhe zu platzieren, was durch die Tatsache, dass dieser am Abend zuvor das Haus von Herrn Kasuga besucht hat, noch unterstützt wird. Allerdings gibt es Zeugen dafür, dass Herr Takeki das Haus von Herrn Kasuga lebend verlassen hat und zum Sender zurückgekehrt ist.

Conan vermutet, dass dieser dort demjenigen auflauern wollte, der das Geheimnis der Früchte ausspioniert, und dann offenbar weitergibt. So wäre auch zu erklären, warum Shuhei Kurimura bereits sechsmal in Folge gewinnen konnte, da sein Gericht immer passend zu den geheimen Früchten gewählt ist. Aus diesem Grund schauen sich alle gemeinsam das Video der Überwachungskamera an, die über der Eingangstür zu dem Lagerraum der Truhe angebracht ist. Nach dem Opfer betreten drei Personen, Herr Taruoka, Herr Furuya und Herr Kasuga den Raum und bleiben jeweils eine halbe Stunde. Da es so zunächst nicht gelingt, den Täter ausfindig zu machen, kehren Conan und Masumi wieder zum Studio, in dem die Sendung aufgenommen wird, zurück. Durch eine Bemerkung Kogoros haben beide eine Eingebung, wer der Mörder ist. Während Masumi daher lächelt, fällt Conan ein hervorstehender Eckzahn bei ihr auf, und er ist sich sicher, sie bereits getroffen zu haben.

Weiter geht's in Kapitel 846!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände