Kapitel 775

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
774 Vertrackte SeitenListe der Manga-Kapitel — 776 Katze aus der Vase
Das Videoportal
Cover zu Kapitel 775
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 775
Manga-Band Band 74
Im Anime Episode 656 & 657
Japan
Japanischer Titel 動画サイト
Titel in Rōmaji Dōga saito
Übersetzter Titel Video-Website
Veröffentlichung 11. Mai 2011
Shōnen Sunday #24/2011
Deutschland
Deutscher Titel Das Videoportal
Veröffentlichung 9. November 2012

Das Videoportal ist das 775. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 74 zu finden.

Fall 225
Fall-Abschnitt 1 Band 74: Kapitel 775
Kapitel 775
Fall-Abschnitt 2 Band 74: Kapitel 776
Fall-Auflösung Band 74: Kapitel 777

Handlung[Bearbeiten]

Während Ai und Ayumi gemeinsam mit dem Professor in dessen Haus ihr gekochtes Curry bewundern, sucht Conan im Internet nach dem Wert einer Vase, die sich im Besitz des Professors befindet. Unterdessen kommen Genta und Mitsuhiko mit einigen Tüten vom Einkaufen wieder zurück, wobei sie vorm Haus noch von Masumi Sera abgefangen werden. Sie stellt den beiden einige Fragen über den vergangenen Fall und interessiert sich dabei besonders für Shinichi Kudos Mitwirken darin. Auf ihre Frage, warum sie nicht über sein Auftauchen berichten dürfen, wissen die beiden keine Antwort. Masumi bemerkte jedoch, dass sich im Haus der Familie Kudo die Vorhänge bewegten und geht deshalb davon aus, dass sich dort heimlich jemand niedergelassen habe. Genta und Mitsuhiko können diesen Verdacht jedoch mit Verweis auf Subaru Okiya zerstreuen, der zur gleichen Zeit von Shinichis Haus aus das Gespräch beobachtet.

Subaru Okiya folgt den Detective Boys

Beim Professor angelangt erkundigt sich Genta sofort nach dem Essen, während Mitsuhiko sich für Conans Tätigkeiten interessiert. Als Genta wütend einen Ball an die Wand schießt, prallt dieser von dort ab und landet im Curry-Topf, sodass Ayumi dieses in ihr Gesicht bekommt. Mit einer Ohrfeige gerügt begibt sich Genta nun mit Ai, Mitsuhiko und Conan erneut auf den Weg zum Supermarkt, um dort Zutaten für ein weiteres Curry zu kaufen. Conan verabschiedet sich jedoch gleich am Anfang ihres Weges von den dreien, um in der Fleischerei Fleisch zu kaufen. Später will sich die Gruppe beim Beika Supermarkt treffen. Unbemerkt werden Ai, Mitsuhiko und Genta von Subaru Okiya verfolgt, der auch ein Auto auf der anderen Seite der Straße entdeckt, in dem sich zwei Gestalten befinden.

Während Ayumi im Bad des Professors duscht, nimmt dieser einen Klingelton an der Tür wahr. Als Ayumi wenig später in Ais Kleidung nach dem Professor sucht, wird sie beim Verlassen des Bades überrascht. Im Supermarkt erzählen Genta und Mitsuhiko Conan unterdessen von ihrer Begegnung mit Masumi, die Ai Haibara im Filmmaterial des Professors gesehen haben will. Diese ist sich jedoch sicher, dass sie nicht aufgetaucht sei und will zur Bestätigung noch einmal den Professor anrufen. Dort nimmt jedoch keiner ab, sodass sich Conan mit Gedanken an die Schwarze Organisation sofort dorthin zurückbegibt.

Gefolgt von den drei weiteren Mitgliedern der Detective Boys findet er Agasa bewusstlos in seinem Haus auf. Als der Professor wieder zu sich gekommen ist, berichtet er, dass er von einer Person mit einem Elektroschocker betäubt wurde. Wenige Augenblicke später stellt Genta fest, dass Ayumi verschwunden ist und Conan führt fort, dass auch der antike Teppich des Professors nicht mehr vor Ort sei. Sie schließen auf eine Entführung, weswegen Conan das Video des Professors rund um seine Vase noch einmal sehen will. Dort kann er genau wie Masumi ebenfalls Ai ausfindig machen, die durch das Brillenglas des Professor gespiegelt als Kamerafrau zu erkennen ist. Conan ist sich sicher, dass eigentlich Ai das Ziel der Entführer gewesen sein müsste.

Weiter geht's in Kapitel 776!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • 2 Täter