Kapitel 771

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
770 Falsche SchlussfolgerungenListe der Manga-Kapitel — 772 Ungewöhnliche Spitznamen
Lös den Fall oder stirb!
Cover zu Kapitel 771
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 771
Manga-Band Band 73
Im Anime Episode 648, 649 & 650
Japan
Japanischer Titel 名推理を聞かせろ!
Titel in Rōmaji Meisuiri o kikasero!
Übersetzter Titel Lass mich eine große Schlussfolgerung hören
Veröffentlichung 30. März 2011
Shōnen Sunday #18/2011
Deutschland
Deutscher Titel Lös den Fall oder stirb!
Veröffentlichung 10. Mai 2012

Lös den Fall oder stirb! ist das 771. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 73 zu finden.

Fall 224
Fall-Abschnitt 1 Band 73: Kapitel 771
Kapitel 771
Fall-Abschnitt 2 Band 73: Kapitel 772
Fall-Abschnitt 3 Band 73: Kapitel 773
Fall-Auflösung Band 74: Kapitel 774

Handlung[Bearbeiten]

Masumi entwaffnet den Täter

In der Schule berichtet Masumi Sera über ihre Vergangenheit in Amerika, ehe sie Ran und Sonoko auf ihrem Heimweg einholt. Dabei gelingt es ihr, Ran in die Detektei begleiten zu dürfen, wo sie auf Kogoro trifft.

Kurz darauf betreten Tatami Mitsui, Sumika Nihei und Shinobu Yuchi die Detektei, um Kogoro um Rat zu fragen. Sekunden später betritt auch Isao Sawaguri die Detektei mit einer Pistole in der Hand, mit der er einen Warnschuss in die Decke abgibt. Masumi und Ran wollen ihn entwaffnen, was jedoch misslingt. Der Täter ist mit einem Sprengstoffgürtel am eigenen Körper versehen.

Unterdessen ruft der bei Agasa befindliche Conan in der Detektei an, woraufhin Ran den Anruf entgegennehmen darf, um keinen Verdacht zu erregen. Dabei nimmt auch Masumi das Handy an sich und legt es danach nicht komplett geschlossen auf den Tisch, sodass Conan die Geschehnisse weiterverfolgen kann. Der Täter zweifelt am Selbstmord seiner Schwester und verdächtigt eine der drei Anwesenden, sie getötet zu haben. Kogoro solle herausfinden, wer von ihnen das war, woraufhin er die Täterin und danach sich selbst töten will. Conan bekommt dies über das Handy mit.

Weiter geht's in Kapitel 772!

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Ai und Conan unterhalten sich in diesem Kapitel über das Wissen, das Masumi Sera direkt bei ihrem ersten Auftritt besaß, aber eigentlich noch nicht haben konnte. So wusste sie in Kapitel 768 Conans Namen und auch, dass es sich bei ihm um einen Detektiv handelt. Ai vermutet, dass Masumi Conans Namen im Zusammenhang mit der Berichterstattung um die Fälle mit Kaito Kid gehört haben könnte.
  • Gosho Aoyama zeigt in diesem Kapitel erstmals die Unterwäsche von Masumi.
  • In diesem Kapitel wird deutlich, dass die Detective Boys genau wie viele andere Charaktere Masumi für einen Jungen halten.
  • Seit dem Fall im Baker-Kaufhaus ist dieser der erste, bei dem eine Explosion angedroht wird.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände