Kapitel 768

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
767 DurchblickListe der Manga-Kapitel — 769 Detektive wie wir
Jeet Kune Do
Cover zu Kapitel 768
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 768
Manga-Band Band 73
Im Anime Episode 646 & 647
Japan
Japanischer Titel 截拳道
Titel in Rōmaji Jī Kun Dō
Übersetzter Titel Jeet Kune Do
Veröffentlichung 9. März 2011
Shōnen Sunday #15/2011
Deutschland
Deutscher Titel Jeet Kune Do
Veröffentlichung 10. Mai 2012

Jeet Kune Do ist das 768. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 73 zu finden.

Fall 223
Fall-Abschnitt 1 Band 73: Kapitel 768
Kapitel 768
Fall-Abschnitt 2 Band 73: Kapitel 769
Fall-Auflösung Band 73: Kapitel 770

Handlung[Bearbeiten]

Die junge Frau weiß Rans Angriff zu stoppen

Mit dem Bus sind Conan, Ran und Sonoko auf dem Weg zum Haido Hotel. Dort will Sonoko die beiden zum Kuchenbuffet einladen, da Ran vor kurzem die Karatemeisterschaft in Kanto gewann. Als die beiden über Shinichi sprechen, fragt Sonoko ihre Freundin, ob sie bereits auf seine Liebeserklärung geantwortet habe, was diese verneint. Sonoko kann dies nicht verstehen und beschreibt, dass sie dies tun müsse, damit sich Shinichi nicht von ihr abwende. Als sie darüber spricht, dass eines Tages eine Rivalin auftauchen könnte, berührt sie ein Mann von hinten. Sie dreht sich um und beschuldigt eine andere junge Frau, die von Ran zugleich mit Karate attackiert wird. Die Frau weiß darauf jedoch zu kontern und erklärt danach mit Conans Hilfe ihre Situation, dass sie Sonoko lediglich beschützen wollte und jemand anders der Perverse sei.

Nach der Entschuldigung der beiden Mädchen gibt die junge Frau zu erkennen, dass sie ebenfalls unterwegs zum Haido Hotel sei. Darüber hinaus behauptet sie, dass Ran genau ihr Typ sei, was Conan schockiert. Als er wütend zu ihr aufsieht, bedankt sich die Frau bei ihm für früher. Im Hotel liegt für die jungen Frau keine Reservierung vor. Während sie nun versucht, ein Zimmer zu erhalten, stellt sich Sonoko ein Karate-Duell zwischen der Frau und Makoto Kyogoku vor. Conan erwähnt jedoch, dass sie Jeet Kune Do betreibt. Auf dem Weg zum Kuchenbuffet in die erste Etage begegnen sie einer Hausfrau namens Toshiko Hirukawa. Oben angekommen unterhält diese sich mit einer weiteren Frau und einem Mann über ihren Ehemann. Toshiko erklärt, dass dieser nicht kommen konnte, da er erst nüchtern werden wollte. Auf ihre Idee hin begeben sich die drei zu ihrem Auto.

Da der Vorrat an Kuchen nicht groß genug ist, dürfen sich Conan, Ran und Sonoko derweil nicht an der Warteschlange zum Kuchenbuffet anstellen. Als sie plötzlich ein Geräusch und danach Schreie vom Parkplatz vernehmen, begibt sich Conan sofort dorthin. Dort findet er die drei Personen von vorhin sowie eine Leiche vor. Toshiko bemerkt, dass sie eine Gestalt auf dem Dach des Gebäudes sah, woraufhin Conan sofort nach oben rennt. Ihm folgen die die drei Zeugen, während Ran die Polizei verständigen und auf die Unversehrtheit des Tatorts achten soll. Oben angekommen findet Conan Schuhe und eine Jacke auf der Brüstung vor. Die drei Zeugen gehen bereits von einem Selbstmord aus, doch Conan sieht dies anders. Für die plötzlich auftauchenden jungen Frau von vorhin sieht alles nach einem Mord aus.

Weiter geht's in Kapitel 769!

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Sonoko spricht Ran auf das Liebesgeständnis von Shinichi aus Fall 217 an, das diese erst in Kapitel 1005 beantwortet.
  • Auf den ersten drei Seiten mit Masumi werden ihre Augen verborgen, was schon bei vielen neu eingeführten Haupt- und Nebencharakteren der Fall war. Sie wird zudem ohne Namensbox vorgestellt, sodass weder ihr Name noch Alter bekannt sind.
  • Aufgrund ihrer Erscheinung und der Beherrschung von Jeet Kune Do nahmen nach Veröffentlichung des Kapitels in Japan viele Fans an, dass es sich bei dem neuen Detektiv um einen Mann handele. Auch der von Gosho Aoyama per Twitter bekanntgegebene Name des Charakters (Link zum Tweet) gab über das Geschlecht der neuen Person zunächst keine Auskunft. Erst zwei Kapitel später wird bekannt, dass Masumi mit vollständigem Namen Masumi Sera heißt und weiblich ist.
  • Masumi kennt Conans Namen, obwohl dieser ihn nicht in ihrer Gegenwart verwendete. Außerdem ist Masumi auch darüber informiert, dass Ran die Karatemeisterschaften gewann, was Sonoko zuvor jedoch im Bus bereits erwähnte.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände