Kapitel 69

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
68 Shinichis GeliebteListe der Manga-Kapitel — 70 Game over
Ran, die Meisterdetektivin
Cover zu Kapitel 69
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 69
Manga-Band Band 7
Im Anime Episode 10
Japan
Japanischer Titel 名探偵 蘭!?
Titel in Rōmaji Meitantei Ran!?
Übersetzter Titel Meisterdetektiv Ran!?
Veröffentlichung 21. Juni 1995
Shōnen Sunday #29/1995
Deutschland
Deutscher Titel Ran, die Meisterdetektivin
Veröffentlichung 15. November 2002

Ran, die Meisterdetektivin ist das 69. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 7 zu finden.

Fall 19
Fall-Abschnitt 1 Band 7: Kapitel 68
Kapitel 69
Fall-Abschnitt 2 Band 7: Kapitel 69
Fall-Abschnitt 3 Band 7: Kapitel 70
Fall-Auflösung Band 8: Kapitel 71

Handlung[Bearbeiten]

Takeda schießt das Tor

Das verwüstete Zimmer gehört Mamoru, dem kleinen Bruder des Fußballspielers Hideo Akagi. Conan ist jetzt klar, dass Mamoru entführt wurde, um seinen Bruder zu zwingen, das Spiel zu verlieren. Conan schließt sich in der Toilette ein, gibt sich am Telefon für Shinichi aus und bittet Ryoko, alle ihr bekannten Informationen an sein Fax zu schicken.

Als Ran mit ihm telefoniert, bemerkt sie, dass ihr Gesprächspartner auch in der Wohnung sein muss und fängt an nach ihm zu suchen. Kurz nachdem Hideo aus Versehen ein Tor geschossen hat, kommt ein Fax in der Wohnung an, in dem gedroht wird, dass Hideo seinen Bruder nie mehr wiedersehen wird.

Weiter geht's in Kapitel 70!

Verschiedenes[Bearbeiten]

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Apartment