Kapitel 652

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
651 Seine wahre IdentitätListe der Manga-Kapitel — 653 Meine Schlussfolgerungen
Was ich wirklich wissen will
Cover zu Kapitel 652
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 652
Manga-Band Band 62
Im Anime Episode 523
Japan
Japanischer Titel ホントに聞きたいコト
Titel in Rōmaji Honto ni Kikitai Koto
Übersetzter Titel Was sie wirklich fragen will
Veröffentlichung 4. Juni 2008
Shōnen Sunday #27/2008
Deutschland
Deutscher Titel Was ich wirklich wissen will
Veröffentlichung 15. Juni 2009

Was ich wirklich wissen will ist das 652. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 62 zu finden.

Fall 189
Fall-Abschnitt 1 Band 62: Kapitel 652
Kapitel 652
Fall-Abschnitt 2 Band 63: Kapitel 653
Fall-Auflösung Band 63: Kapitel 654

Handlung[Bearbeiten]

Shinichi wird sich zurückverwandeln

Ran möchte Shinichi nicht gehen lassen, während dieser bemerkt, dass die Wirkung des Gegenmittels nachlässt. Unter einem Vorwand gelingt es Heiji dennoch, sich mit Shinichi von der Gruppe abzusetzen und auf die Toilette in der Pension zurückzuziehen. Dort berichtet er Shinichi über sein Gespräch mit Ai, die ihm sagte, dass das Gegenmittel nur 24 Stunden wirkt. Zur Tarnung soll sich Shinichi daher nach seiner Rückverwandlung zu Conan in einer Sporttasche verstecken. In der Zwischenzeit sind Ran, Kazuha und Kogoro mit einem Arzt in der Toilette erschienen, weshalb Heiji sie zu beschwichtigen versucht. Im nächsten Moment werden aber alle auf Shinichis Schrei aufmerksam, der sich nun wieder zu Conan zurückverwandelt hat. Gerade als er sich in der Sporttasche von Heiji verstecken möchte, wird Conan auf ein Klopfen an der Wand aufmerksam. Heiji versucht derweil, weiter die anderen zu beschwichtigen, wird aber überrascht, als Shinichi plötzlich die Toilettenkabine verlässt.

Nachdem alle die Toilette verlassen haben, verlassen Ai und Professor Agasa die Kabine neben der von Shinichi. Wie sich herausstellt, hatte Ai mit einer solchen Situation gerechnet und war deshalb mit dem Professor nach Higashi-Okuho gereist. Bevor sie allerdings Conan das Gegenmittel gab, hat sie ihn darauf hingewiesen, dass die Wirkung nun keine 24 Stunden anhalten wird.

Auf der Rückfahrt möchte Shinichi von Ran wissen, was sie ihn fragen wollte, woraufhin Ran ihn fragt, wie viel Shinichi sehen konnte, als er sich im vorherigen Fall um ihre Verletzungen gekümmert hat. Nach einem kurzen Streit zwischen den beiden werden alle von dem plötzlichen Auftauchen der Inspektoren Sato und Takagi überrascht, die auf dem Rückweg von einem Einsatz sind. Nachdem sie die beiden überholt haben und außer Sicht sind, wird Kogoro auf einen anderen Wagen aufmerksam, der an der Leitplanke entlang schürft. Beim Blick in das Auto bemerken sie, dass der Fahrer offenbar bewusstlos ist, weshalb Kogoro auf Shinichis Vorschlag beginnt, mit seinem Wagen den des unbekannten Fahrers auszubremsen. Nachdem beide Wagen zum Stehen gekommen sind, eilt auch schon eine Frau zu dem Wagen des Mannes, der, wie sich herausstellt, während der Fahrt erwürgt worden sein muss.

Weiter geht's in Kapitel 653!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Autobahn
  • Pension Okuho