Kapitel 633

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
632 TeleportationListe der Manga-Kapitel — 634 Null
Die drei Tabus
Cover zu Kapitel 633
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 633
Manga-Band Band 61
Im Anime Episode 515
Japan
Japanischer Titel 3つのタブー
Titel in Rōmaji 3 Tsu no tabū
Übersetzter Titel Drei Tabus
Veröffentlichung 12. Dezember 2007
Shōnen Sunday #2–3/2008
Deutschland
Deutscher Titel Die drei Tabus
Veröffentlichung 14. April 2009

Die drei Tabus ist das 633. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 61 zu finden.

Fall 183
Fall-Abschnitt 1 Band 61: Kapitel 631
Kapitel 633
Fall-Abschnitt 2 Band 61: Kapitel 632
Fall-Abschnitt 3 Band 61: Kapitel 633
Fall-Auflösung Band 61: Kapitel 634

Handlung[Bearbeiten]

Die großen drei...

Am nächsten Tag unterhalten sich die Detective Boys über die Teleportation und stellen einige Vermutungen an. Am Abend gehen die Moris wieder zu der Straßenkreuzung, wo diesmal jedoch schon die Netze gespannt sind, also keine Passanten innerhalb des Netzes sind. Sie reden mit Sonoko, die ganz begeistert von Kaito Kid ist und verspricht, dass Kid schon kommen wird. Da wird plötzlich eine Karte in die Luft geschossen. Dabei hört man Kid, der meint, dass er nicht kommen wird, da kein Publikum da sei. Einer der Passanten animiert den Rest dazu die Netze einzurennen.

Während sich die Gruppe auf das Podest zu bewegt überlegt Conan wie der Trick vom letzten Abend funktioniert haben könnte. Plötzlich steht Kid in Verkleidung hinter ihm und hält ihm eine Pistole an den Kopf. Er erklärt ihm die drei Tabus der Zauberei. Zum einen darf man niemals den Trick verraten, zum anderen darf man vor dem Trick nicht erklären worum es geht. Und als letztes darf man niemals denselben Trick zweimal aufführen. Dann verschwindet Kid und schießt eine weitere Karte ab, in der er verkündigt, dass er nun doch kommen wird. Während alle gespannt auf Kid warten schaut sich Conan die Aufnahmen vom letzten Tag an und entdeckt die Laufschrift am Hochhaus auf dem Kid am Abend zuvor wieder auftauchte. Der Schriftzug lautet: "Keine Chance für Liebe!" Als Ran dann fragt wohin sich Kid wohl heute teleportieren wird, meint Conan er wüsste es.

Weiter geht's in Kapitel 634!

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Die drei Tabus stammen von Howard Thurston, einem Illusionisten vom Anfang des 20. Jahrhunderts.[1]
  • Dieses Kapitel wurde zusammen mit den anderen Kapiteln aus Fall 183 unter dem Titel Kaito Kids spektakuläre Teleportation in dem Sonderband Detektiv Conan vs. Kaito Kid erneut abgedruckt.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Straßenkreuzung

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 61: Kapitel 633 ~ Conan erklärt von wem die drei Tabus stammen.