Kapitel 53

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
52 Drei Besucher?Liste der Manga-Kapitel — 54 Das Geheimnis des Anrufbeantworters
Drei Alibis
Cover zu Kapitel 53
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 53
Manga-Band Band 6
Im Anime Episode 17
Japan
Japanischer Titel 三人のアリバイ
Titel in Rōmaji Sannin no aribai
Übersetzter Titel Die Alibis der Drei
Veröffentlichung 15. Februar 1995
Shōnen Sunday #11/1995
Deutschland
Deutscher Titel Drei Alibis
Veröffentlichung 15. September 2002

Drei Alibis ist das 53. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 6 zu finden.

Fall 15
Fall-Abschnitt 1 Band 6: Kapitel 52
Kapitel 53
Fall-Abschnitt 2 Band 6: Kapitel 53
Fall-Abschnitt 3 Band 6: Kapitel 54
Fall-Auflösung Band 6: Kapitel 55

Handlung[Bearbeiten]

Megure überprüft den Anrufbeantworter des Opfers

Conan findet heraus, dass einer der Verdächtigen, Yuji Suwa, Schwertkämpfer ist. Doch Ran macht die anderen darauf aufmerksam, dass das Opfer sein Schwert falsch hält. Kommissar Megure vermutet deshalb, dass der Täter die Schuld Suwa in die Schuhe schieben will. Obwohl herauskommt, dass die Frau des Opfers mit Herrn Hatano, ihrer Affäre, ein Date hatte, hat keiner der Verdächtigen ein richtiges Alibi.

Zwei haben eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen: Suwa, dass er früher kommt; und Hatano, dass er rechtzeitig da ist. Obwohl Akutsu behauptet, er hätte auch eine Nachricht hinterlassen, dass er später kommt, ist nichts davon auf dem Band. Außerdem ist seine Drachenfigur als einziges Objekt im Zimmer unbeschädigt.

Weiter geht's in Kapitel 54!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände