Kapitel 454

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
453 Blaues WunderListe der Manga-Kapitel — 455 Bloßes Schaudern
Blankes Entsetzen
Cover zu Kapitel 454
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 454
Manga-Band Band 44
Im Anime Episode 386 & 387
Japan
Japanischer Titel 驚愕
Titel in Rōmaji Kyōgaku
Übersetzter Titel Schock
Veröffentlichung 15. Oktober 2003
Shōnen Sunday #46/2003
Deutschland
Deutscher Titel Blankes Entsetzen
Veröffentlichung 8. Juni 2006

Blankes Entsetzen ist das 454. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 44 zu finden.

Fall 131
Fall-Abschnitt 1 Band 44: Kapitel 453
Kapitel 454
Fall-Abschnitt 2 Band 44: Kapitel 454
Fall-Abschnitt 3 Band 44: Kapitel 455
Fall-Auflösung Band 44: Kapitel 456

Handlung[Bearbeiten]

Kaito Kid kündigt seinen Diebstahl an

Die Einwohner von Tokio sind entsetzt, dass Kaito Kid augenscheinlich vor ihnen in der Luft schwebt. Jirokichi Suzuki hält dies sofort für einen Trick und schickt einen der Helikopter zum Meisterdieb, um ihn zu überprüfen. Wenig später muss er jedoch durch die Scheinwerfer der Helikopter erkennen, dass Kid keineswegs durch ein vertikales Seil in der Luft schweben kann. Conan vermutet zwei horizontale Seile dahinter und will sofort die beiden Gebäude in Kids Nähe überprüfen, Hilfe erhält er dabei von Kommissar Nakamori.

Wenig später erreichen Conan und der Kommissar die beiden Gebäude und können keine Seile entdecken. Daraufhin beginnt Kaito Kid mit seiner Ankündigung. Dabei bewegt sich der Meisterdieb fort und geht in Richtung des Suzuki Museums, wo die Statuette mit dem „Blue Wonder" angebracht wurde. Jirokichi bleibt nichts anderes übrig als seine letzte Sicherheitsvorkehrung zu aktivieren, während Conan seine Powerkickboots aktiviert. Kaito Kid beobachtet sämtliche Vorgänge und erklärt schließlich seine Vorführung für beendet. Mit einer weiteren Explosion verschwindet der Dieb bis zum angekündigten Diebstahl.

Wenig später folgt eine hitzige Besprechung zwischen Kommissar Nakamori und Jirokichi Suzuki. Beide überlegen sich einen Plan, wie sie am morgigen Tag den Diebstahl von Kaito Kid verhindern können. Dabei präsentiert Jirokichi auch die letzte Sicherheitsvorkehrung für den „Blue Wonder", wobei die Statuette durch einen Mechanismus zurück in das Gebäude gebracht wird. Zudem verrät er, dass sein letztes Ziel das Fangen von Kaito Kid ist, um einen weiteren Erfolg zu verzeichnen. Am nächsten Tag hat Jirokichi noch weitere Helikopter eingesetzt, während das Gebiet für Schaulustige weiterhin offen steht. Zusammen mit den Moris darf Sonoko auf einer Dachterrasse den besten Ausblick genießen. Als Conan für Ran ihre Mütze holt, bemerkt er einige Einkerbungen an der Wand und scheint Kaito Kids Trick durchschaut zu haben.

Weiter geht's in Kapitel 455!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Haus von Jirokichi Suzuki
  • Suzuki Museum