Kapitel 417

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
416 Die Baronin der Nacht wieder in Aktion!Liste der Manga-Kapitel — 418 Lautloser Mord in der Dunkelheit
Todesfalle Dunkelheit!
Cover zu Kapitel 417
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 417
Manga-Band Band 41
Im Anime Episode 360 & 361
Japan
Japanischer Titel 暗闇は死の罠の扉
Titel in Rōmaji Kurayami wa desutorappu no tobira
Übersetzter Titel Die Dunkelheit ist eine Tür zur Todesfalle
Veröffentlichung 18. Dezember 2002
Shōnen Sunday #03/2003
Deutschland
Deutscher Titel Todesfalle Dunkelheit!
Veröffentlichung 05. Dezember 2005

Todesfalle Dunkelheit! ist das 417. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 41 zu finden.

Fall 121
Fall-Abschnitt 1 Band 41: Kapitel 417
Kapitel 417
Fall-Abschnitt 2 Band 41: Kapitel 418
Fall-Auflösung Band 41: Kapitel 419

Handlung[Bearbeiten]

Norihiro Furumura wird ermordet

Nach einer gemeinsamen Ermittlung in einem Mordfall mit Eri Kisaki beschließt Yukiko Kudo, noch etwas Zeit mit ihrem Sohn Conan in Japan zu verbringen. Gemeinsam mit den Detective Boys fährt sie zu den Toto-Filmentwicklungslabors, um mit ihnen eine Vorabversion des zweiten Kamen Yaiba-Films anzusehen. An den Studios angekommen, treffen sie im Inneren des Gebäudes auf Takayoshi Karata, den Zuständigen für die Farbkorrekturen. Die Fertigstellung des Filmes verschiebt sich jedoch auf 19 Uhr und Herr Takayoshi bittet daher seine Kollegen Akira Hojima und Yoshihiko Negami, Yukiko und die Detective Boys durch das Studio zu führen. Anschließend begeben sie sich erneut zum Vorführraum. Auf dem Weg dorthin treffen sie auf Norihiro Furumura, der ihnen berichtet, dass der Film frühestens um 23 Uhr fertig ist.

Yukiko fliegt jedoch noch am selben Abend zurück nach Amerika. Da sie die Kinder nicht alleine lassen kann, bietet Herr Hojima an, sie bis zu der Vorstellung in seinem Appartement schlafen zu lassen und nach der Vorstellung nach Hause zu fahren. Bei ihrer Verabschiedung gesteht Yukiko Conan, dass sie glaubt, Ai hege Interesse an ihm. Conan lacht über diese Äußerung und vermutet, dass sie nur den Entwicklungsprozess ihres Medikaments beobachtet. Anschließend spricht er seine Mutter auf ein schwarzes Auto an, welches er bemerkte, das sie auf der Fahrt zu den Filmstudios verfolgte. Und obwohl die Ampel bereits lange Zeit grün war und auf Rot zu springen drohte, hupten die Leute im Auto nicht. Conan vermutet die Schwarze Organisation dahinter, während Yukiko die Möglichkeit nicht ausschließt, dass die Fahrer im Wagen Fans waren, die ein Autogramm von ihr wollten.

In der Wohnung von Herrn Hojima herrscht Chaos, das Ayumi vor dem Schlafen beseitigen möchte. Dieser bittet sie aber, dies zu lassen, da er seine Sachen sonst wohl nicht wiederfinden würde. Während Furumura, der sich in Hojimas Wohnung befindet, sein Videotagebuch führt, verabschiedet sich Negami, da er im Studio noch zu arbeiten hat. Im Bett von Herrn Hojima schlafen Genta, Ayumi und Mitsuhiko bereits, während sich Conan und Ai unterhalten. Plötzlich vernehmen sie im Wohnzimmer einen Schrei, in dem Hojima und Furumura übernachten. Eine unbekannte Person hat Norihiro Furumura mit einem Messer erstochen. Als Conan das Licht einschaltet, sieht er, wie Akira Hojima versucht, seinem Freund zu helfen.

Weiter geht's in Kapitel 418!

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Als Conan ein Telefonat seiner Mutter mitanhört, in dem sie die Begriffe "Farbabstimmung" und "Version Null" benutzt, wird ihm ihr Ziel klar. Beide Wörter stammen aus der Filmproduktion. Die Farbabstimmung bezeichnet die Anpassung der Farbgaben zusammengeschnittener Aufnahmen und Version Null ist der Ausdruck für die allererste Filmrolle, die vor der Presseaufführung zunächst der Crew gezeigt wird.
  • Als die anderen schlafen, fragt Conan Ai, ob er etwas im Gesicht habe, da seine Mutter den Verdacht äußerte, dass Ai Interesse an Conan hegt. Yukiko beobachtete, wie Ai Conan anschaut und entgegnete diesem, dass ein Mädchen einen Jungen lediglich anschaut, wenn dieser etwas im Gesicht hat oder sie in ihn verliebt ist.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Apartment von Akira Hojima
  • Filmentwicklungslabor Toto