Kapitel 321

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
320 Väterliche FürsorgeListe der Manga-Kapitel — 322 Zusammenkunft nach langer Zeit
Die Wahrheit hinter der Schriftrolle des Tigers
Cover zu Kapitel 321
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 321
Manga-Band Band 32
Im Anime Episode 283, 284 & 285
Japan
Japanischer Titel 悲しみの虎の巻
Titel in Rōmaji Nanashimi no tora no maki
Übersetzter Titel Die traurige Tiger-Schriftrolle
Veröffentlichung 1. November 2000
Shōnen Sunday #49/2000
Deutschland
Deutscher Titel Die Wahrheit hinter der Schriftrolle des Tigers
Veröffentlichung 15. November 2004

Die Wahrheit hinter der Schriftrolle des Tigers ist das 321. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 32 zu finden.

Fall 92
Fall-Abschnitt 1 Band 31: Kapitel 317
Kapitel 321
Fall-Abschnitt 2 Band 32: Kapitel 318
Fall-Abschnitt 3 Band 32: Kapitel 319
Fall-Abschnitt 4 Band 32: Kapitel 320
Fall-Auflösung Band 32: Kapitel 321

Handlung[Bearbeiten]

Heizo Hattori greift ein

Conan und Heiji sind Herrn Kasuya zu einer alten Fabrikhalle gefolgt. Trotz Conans Bedenken begeben sie sich in die Lagerhalle, woraufhin vor der Halle mehrere Männer zu sehen sind. In der Halle selbst herrscht weitgehend Dunkelheit, wodurch sie Herrn Kasuya zu verlieren drohen. Als Heiji diesem folgt, wird Conan von einer unbekannten Person zurückgehalten, die ihm den Mund zuhält. Auf einer Anhöhe in der Halle trifft Herr Kasuya auf Herr Wakisaka, der ihn auf eine Kiste aufmerksam macht, in welcher sich ein von Herr Kasuya gesuchter Gegenstand befinden soll. Da es dort allerdings dunkel ist, rät er Herr Kasuya die neben der Kiste stehende Taschenlampe zu benutzen, woraufhin Heiji einschreitet.

Er warnt Herr Kasuya davor die Taschenlampe einzuschalten, da es ihn sonst wie Herr Kato ergehen wird, der von Herr Wakisaka mit der Schriftrolle des Tigers auf das Dach der Burg gelockt wurde. Diese sollte dort versteckt sein und als Herr Kato die dort stehende präparierte Taschenlampe benutzen wollte, explodierte diese. Nun möchte Herr Kasuya von Heiji wissen, wie Frau Katagiri umgebracht wurde. Heiji erläutert, dass Herr Wakisaka ihre Rolle eingenommen hatte und sich somit selbst anzündete. Frau Katagiri hatte er zuvor bereits erschlagen und den Rücken ihrer auf dem Wasser schwimmenden Leiche mit Heizöl getränkt. Er selbst trug einen Neoprenanzug, wodurch er zum einen vor dem Sprung in den Wassergraben vor den Flammen geschützt war, und zum anderen mit trockener Kleidung kurz darauf am Tatort erscheinen konnte. Die Blutflecke auf Frau Katagiris Kleidung stammen von dem Reisverschluss des Neoprenanzuges sowie Herr Wakisakas Abzeichen, welches seine Täterschaft beweist. Zudem vermutet Heiji, dass die Brandleiche, die vor kurzem bei dem Schloss gefunden wurde, die von Herr Hirano war, den Herr Wakisaka ebenfalls ermordet hat.

Nach Heijis Ausführungen gesteht Herr Wakisaka die Tat und gibt an, dass der alte Mann auf dem Foto, welches bei Frau Katagiri gefunden wurde, sein Großvater gewesen war. Er wurde von den anderen Personen auf dem Foto vor 13 Jahren ermordet, da er die Schriftrolle des Drachens entgegen deren Willen dem Nationalmuseum übergeben wollte. Heiji erkennt nun, dass Herr Kasuya ebenfalls auf dem Foto zu sehen war, doch dieser zieht nun eine Pistole hervor und auch die Männer, die Conan und Heiji verfolgten, erscheinen bewaffnet. Sie wollen Heiji und Herr Wakisaka zwingen, die präparierte Taschenlampe zu nutzen. Doch zuvor möchte er noch wissen, wie Heiji auf Herr Wakisaka als Täter gekommen ist. Daraufhin ruft Conan von oben, dass dies der Schirm war, nach dem Herr Kato gegriffen hatte. Der Schirm ist das Zeichen von Oda Nobunaga, Herr Wakisakas Rolle.

Herr Kasuya fordert Conan auf zu ihnen herunter zu kommen, doch die Person, die hinab springt, ist Heizo, der mit der Polizei von Osaka einen Hinterhalt für Herr Kasuyas Bande vorbereitet hatte. Später am Flughafen von Osaka berichtet Conan Heiji, dass Heizo den Fall vor ihnen durchschaut hatte und Heiji benutzt hat, um Herr Kasuyas Bande in eine Falle locken zu können, woraufhin Heiji sehr verärgert ist.

Der Fall ist abgeschlossen!
Neuer Fall in Kapitel 322!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Flughafen von Osaka
  • Haus der Familie Hattori
  • Lagerhalle