Kapitel 283

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
282 Auf des Pfeils SpitzeListe der Manga-Kapitel — 284 Ein gut gehütetes Geheimnis
Unverstandene Herzen
Cover zu Kapitel 283
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 283
Manga-Band Band 28
Im Anime Episode 241, 242 & 243
Japan
Japanischer Titel 報われぬ心
Titel in Rōmaji Mukuwarenu kokoro
Übersetzter Titel Ein unbelohntes Herz
Veröffentlichung 12. Januar 2000
Shōnen Sunday #7/2000
Deutschland
Deutscher Titel Unverstandene Herzen
Veröffentlichung 15. Juli 2004

Unverstandene Herzen ist das 283. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 28 zu finden.

Fall 80
Fall-Abschnitt 1 Band 28: Kapitel 279
Kapitel 283
Fall-Abschnitt 2 Band 28: Kapitel 280
Fall-Abschnitt 3 Band 28: Kapitel 281
Fall-Abschnitt 4 Band 28: Kapitel 282
Fall-Auflösung Band 28: Kapitel 283

Handlung[Bearbeiten]

Kimie gibt sich zu erkennen

Kogoro Mori lässt alle Dorfbewohner im Gemeindehaus zusammenrufen, um die drei Morde aufzuklären und den Täter zu überführen. Conan, der durch den Stimmentransposer Korgoros Stimme benutzt, beleuchtet nun die Fälle genauer. Im Fall Naoko Kuroe, die tot im Fischernetz während der Gedenkfeier von Toshimi Ebihara aufgefunden worden ist, sind die am Tatort festgestellten Fußspuren nur eine Ablenkung gewesen. Dieser Mord war auch nur drei Personen möglich: Rokuru Fukuyama, Benzo Kodowaki und Kimie Shimabukuro, die kurz darauf selbst ermordet wurde, wie es scheint.

Ein Dorfbewohner bezichtigt daraufhin Kadowaki des Mordes, da er das plausibelste und offensichtlichste Motiv hätte. Doch Conan widerlegt diesen Verdacht. Nach weiteren Erläuterungen kommt Conan zu der Schlussfolgerung, dass nur Kimie bzw. die jetzt anwesende ehrenwerte Alte, als die sich Kimie verkleidet hat, als Mörderin infrage kommt. Weiter klärt Conan auf, wie sie es geschafft hat, die Leiche von Saori als ihre auszugeben. Kimies Motiv war Rache für ihre verstorbene Mutter, die ebenfalls die ehrenwerte Alte gespielt hatte. Heiji betritt, nachdem er die Klippe weitgehend unbeschadet überwunden hatte, das Gemeindehaus.

Am nächsten Tag wird Kimie von der Polizei Fukui abgeführt. Auf der Rückfahrt treffen Conan, Heiji und die anderen auf Yukiko Tsujimura und Takayoshi Tsujimura, die sie bei ihrem ersten gemeinsamen Fall kennen gelernt hatten.

Der Fall ist abgeschlossen!
Neuer Fall in Kapitel 284!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände