Kapitel 279

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
278 Eine Frau sieht rotListe der Manga-Kapitel — 280 Die Weissagung der ehrenwerten Alten
Der Fluch der Meerjungfrauen?
Cover zu Kapitel 279
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 279
Manga-Band Band 28
Im Anime Episode 241, 242 & 243
Japan
Japanischer Titel 人魚の呪い?
Titel in Rōmaji Ningyo no noroi?
Übersetzter Titel Der Fluch der Meerjungfrau?
Veröffentlichung 1. Dezember 1999
Shōnen Sunday #1/2000
Deutschland
Deutscher Titel Der Fluch der Meerjungfrauen?
Veröffentlichung 15. Juli 2004

Der Fluch der Meerjungfrauen? ist das 279. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 28 zu finden.

Fall 80
Fall-Abschnitt 1 Band 28: Kapitel 279
Kapitel 279
Fall-Abschnitt 2 Band 28: Kapitel 280
Fall-Abschnitt 3 Band 28: Kapitel 281
Fall-Abschnitt 4 Band 28: Kapitel 282
Fall-Auflösung Band 28: Kapitel 283

Handlung[Bearbeiten]

Die Gewinnziffern werden bekanntgegeben

Heiji hat Conan und die Moris nach Bikuni eingeladen, denn er hat ein Auftragsschreiben bekommen, in dem ein Mord angekündigt wird.

„Die Meerjungfrauen wollen mich töten!“

Saori Kodowaki

Des Weiteren war der Brief nicht an Heiji gerichtet, obwohl er ihn empfangen hat, sondern an Shinichi Kudo. Conan findet dies sehr mysteriös. Im Gemeindehaus der Insel wird der Gruppe mitgeteilt, dass die Verfasserin des Briefes, Saori Kodowaki, vermisst wird. Weil alle Bewohner sich auf das jährlich stattfindende Seekuhfest vorbereiten, hat noch niemand nach ihr gesucht, jedoch rät man ihnen, ihre Jugendfreunde zu befragen. Die Aussagen von Kimie Shimabukuro, Naoko Kuroe, Toshimi Ebihara, als auch Rokuro Fukoyama bringen keinen Aufschluss, wo sich Saori befinden könnte. Jedoch erfahren sie, dass Saori ihren Seekuhpfeil verloren hatte und sie dachte, dass nun ein Fluch auf ihr läge und deswegen völlig panisch vor ihrem Verschwinden war.

Der Seekuhpfeil wird von der ehrenwerten Alten, Mikoto Shimabukuro, heute, wie jedes Jahr, am Fest verlost. Kimie gibt Ran und Kazuha auch Gewinnnummern, da diese noch verblieben waren. Abends, als das Fest voll im Gang ist und die Gewinner von der ehrenwerten Alten bestimmt worden waren, versammeln sich die Gewinner und Schaulustige am Meerjungfrauen-Wasserfall, wo die Seekuhpfeile vergeben wurden. Jedoch fällt Heiji und Conan auf, dass Toshimi Ebihara nicht anwesend ist, obwohl sie zuvor eine der Gewinnnummern hatte. Dafür ist Saoris Vater, Benzo Kadowaki, anwesend. Als Kimie die Pfeile verteilt hat, darunter auch einen an Kazuha, wird das Feuerwerk gestartet. Der hell erleuchtete Wasserfall lässt die Menge erschaudern, da dort die Leiche von der fehlenden Toshimi an einem Strick hängt.

Weiter geht's in Kapitel 280!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände