Kapitel 260

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
259 Wie in alten ZeitenListe der Manga-Kapitel — 261 Das große Zithern
Ein Ort der Erinnerungen
Cover zu Kapitel 260
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 260
Manga-Band Band 26
Im Anime Episode 207 & 208
Japan
Japanischer Titel 思い出の場所
Titel in Rōmaji Omoide no basho
Übersetzter Titel Ein Ort der Erinnerungen
Veröffentlichung 7. Juli 1999
Shōnen Sunday #32/1999
Deutschland
Deutscher Titel Ein Ort der Erinnerungen
Veröffentlichung 15. Mai 2004

Ein Ort der Erinnerungen ist das 260. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 26 zu finden.

Fall 73
Fall-Abschnitt 1 Band 26: Kapitel 258
Kapitel 260
Fall-Abschnitt 2 Band 26: Kapitel 259
Fall-Auflösung Band 26: Kapitel 260

Handlung[Bearbeiten]

Conan bittet Ran auf Shinichi zu warten

Shinichi bemerkt die Schmerzen, die ihn wieder schrumpfen lassen wollen. Er lässt Sakurako Tatsumi und Satoru Oba herrufen um den Fall zu lösen. Shinichi erläutert seine Schlussfolgerungen und überführt Satoru Oba des Mordes an Taji Tatsumi und liefert die letzten Beweismittel, die im Kostüm zur Firmenfeier versteckt wurden. Shinichi verlässt darauf hin den Tatort, da sein Körper erste Anzeichen zur Rückwandlung in Conan Edogawa macht. Zur gleichen Zeit gesteht Oba sein Verbrechen und Kommissar Megure erinnert sich an den Fall vor 20 Jahren, wobei Yusaku Kudo den Fall gelöst hatte.

Derweil in der Toilette verwandelt sich Shinichi zurück in Conan, unter Beobachtung von Ai, die sich als Conan verkleidet hat. Nun kehrt Conan zurück zu Ran im Restaurant und sagt ihr, dass Shinichi zu einem Fall gerufen wurde. Conan lässt von Shinichi ausrichten:

„Bis dahin möchte er, dass du auf ihn wartest.“

Conan Edogawa

Der Fall ist abgeschlossen!
Neuer Fall in Kapitel 261!

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Kapitel 411 trägt ebenfalls im japanischen Original den Titel Ein Ort der Erinnerungen.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Beika-Center