Kapitel 221

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
220 Die schlafende PrinzessinListe der Manga-Kapitel — 222 Kineca
Retter in der Not
Cover zu Kapitel 221
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 221
Manga-Band Band 22
Im Anime Episode 163 & 164
Japan
Japanischer Titel 蹴撃の貴公子
Titel in Rōmaji Shūgeki no kikōshi
Übersetzter Titel Der Prinz des Angriffs
Veröffentlichung 26. August 1998
Shōnen Sunday #39/1998
Deutschland
Deutscher Titel Retter in der Not
Veröffentlichung 15. Januar 2004

Retter in der Not ist das 221. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 22 zu finden.

Fall 63
Fall-Abschnitt 1 Band 22: Kapitel 219
Kapitel 221
Fall-Abschnitt 2 Band 22: Kapitel 220
Fall-Auflösung Band 22: Kapitel 221

Handlung[Bearbeiten]

Sonoko ist in großer Gefahr

Inspektor Yokomizos Leute finden einen Dietrich und eine Wasserpfütze auf dem Parkplatz. Außerdem war die Handbremse des Autos nicht angezogen.

Da Sonoko nicht wieder in ein Auto steigen möchte, laufen sie, Ran, Conan und Michiwaki den Weg zurück. Sie bemerken, dass ihnen der Mann folgt, dem sie schon vorher öfter begegnet sind, deshalb schlägt Michiwaki vor, in den Wald zu rennen. Sie teilen sich in zwei Gruppen auf. Ran und Conan stellen den Mann, der, wie sich herausstellt, ein Inspektor aus Chiba ist und einen Verdächtigen verfolgt. Conan fällt wegen dessen Sandalen etwas ein und rennt los.

Währenddessen findet Sonoko an Michiwakis Bein ihre Bissspuren. Dieser versucht sie daraufhin zu erstechen, doch Makoto geht dazwischen und wird im Arm getroffen. Er kann den Angreifer mit ein paar Karatekicks außer Gefecht setzen. Makoto hatte einst Sonoko als Rans Begleitung bei einem Karateturnier bemerkt, deshalb ist er ihr die ganze Zeit gefolgt, seit sie in seiner Pension aufgetaucht ist.

Der Fall ist abgeschlossen!
Neuer Fall in Kapitel 222!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände