Kapitel 218

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
217 Fortsetzung folgtListe der Manga-Kapitel — 219 Go, go, Sonoko!
Endstation
Cover zu Kapitel 218
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 218
Manga-Band Band 22
Im Anime Episode 154 & 155
Japan
Japanischer Titel 終着駅
Titel in Rōmaji Shūchakueki
Übersetzter Titel Endstation
Veröffentlichung 29. Juli 1998
Shōnen Sunday #35/1998
Deutschland
Deutscher Titel Endstation
Veröffentlichung 15. Januar 2004

Endstation ist das 218. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 22 zu finden.

Fall 62
Fall-Abschnitt 1 Band 22: Kapitel 215
Kapitel 218
Fall-Abschnitt 2 Band 22: Kapitel 216
Fall-Abschnitt 3 Band 22: Kapitel 217
Fall-Auflösung Band 22: Kapitel 218

Handlung[Bearbeiten]

Die Handlung ist beinahe vollendet

Da Conan keine Beweise hat, schlägt Yukiko vor, die Handlung des Romans nachzustellen. Sie erzählt Inspektor Nishimura, dass sie etwas Langes vor Asamas Kabine gesehen hat, als der Zug in den Tunnel einfuhr, und dass sie sich bald daran erinnern wird, was genau es war. Als der Zug in Sapporo eintrifft, steigt sie aus, gefolgt von Conan, der den Täter mit seinem Narkosechronometer betäuben will, sobald dieser sich Yukiko nähert. Doch Conan verliert sie aus den Augen, als er versucht Ran abzuschütteln. Er erblickt sie auf dem gegenüberliegenden Bahnsteig, doch der Täter steht schon hinter ihr und er kann sie nicht warnen.

Zum Glück ist Yusaku zur Stelle und kann Kaetsu aufhalten, bevor dieser Yukiko auf die Gleise stößt. Kaetsu hat seine Angelausrüstung benutzt, um Asama außen an das Fenster zu hängen und später nach der Schießerei die Schnur durchtrennt, sodass Asama auf die Gleise gefallen ist und dabei mithilfe einer zweiten Angelschnur die Kabinentür verschlossen wurde. Kaetsu wollte sich für den Drogentod seiner Freundin an Isumo, einem Drogendealer, und Asama, der sie an die Drogen herangeführt hat, rächen.

Der Fall ist abgeschlossen!
Neuer Fall in Kapitel 219!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Hokutosei Express
  • Bahnhof in Sapporo
  • Flughafen Shinchitose in Sapporo