Kapitel 207

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
206 Der letzte TrumpfListe der Manga-Kapitel — 208 Todesschrei am Telefon
An der Brust...
Cover zu Kapitel 207
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 207
Manga-Band Band 21
Im Anime Episode 172 & 173
Japan
Japanischer Titel 胸に秘めて…
Titel in Rōmaji Mune ni himete...
Übersetzter Titel In der Brust versteckt...
Veröffentlichung 6. Mai 1998
Shōnen Sunday #23/1998
Deutschland
Deutscher Titel An der Brust...
Veröffentlichung 5. Dezember 2003

An der Brust... ist das 207. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 21 zu finden.

Fall 59
Fall-Abschnitt 1 Band 21: Kapitel 204
Kapitel 207
Fall-Abschnitt 2 Band 21: Kapitel 205
Fall-Abschnitt 3 Band 21: Kapitel 206
Fall-Auflösung Band 21: Kapitel 207

Handlung[Bearbeiten]

Shinichi klärt den Fall auf

Für Kommissar Megure ist Suginuma noch immer der Hauptverdächtige, doch Shinichi entlastet ihn. Allerdings wurde Suginuma vom Mörder benutzt. Megure und Takagi fassen nochmal die Aussagen der Verdächtigen zusammen, denn einer von ihnen muss lügen. Der ausländische Fluggast hat gelogen, denn er war bei dem Opfer in der Toilette und hat nach den Negativen gesucht. Doch zu diesem Zeitpunkt war Otaka bereits tot. Er war auch derjenige, der zurückgeklopft hat, als Frau Tachikawa vor der Toilettentür stand.

Shinichi beschuldigt Tsugumi Amano die Mörderin zu sein. Nachdem diese von der Toilette zurückkam, hat sie den schlafenden Suginuma als das Opfer verkleidet und sich neben ihn gesetzt, um sich von der Stewardess ein Alibi geben zu lassen. Danach hat sie sich wieder auf ihren Platz gesetzt. Als Tatwaffe benutzte sie den Bügel in ihrem BH. Da sie entlarvt wurde, gesteht sie den Mord.

Der Fall ist abgeschlossen!
Neuer Fall in Kapitel 208!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Flugmaschine der Bird-Airlines
  • Flugmaschine der Luna-Airlines
  • Drahtbügel eines Büstenhalters