Kapitel 168

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
167 Wenn die Uhren ertönen...Liste der Manga-Kapitel — 169 L–N–R
Drei Dämonen und kein Kuckuck
Cover zu Kapitel 168
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 168
Manga-Band Band 17
Im Anime Episode 110 & 111
Japan
Japanischer Titel 鬼が出た!?
Titel in Rōmaji Oni ga deta!?
Übersetzter Titel Der Dämon ist draußen!?
Veröffentlichung 9. Juli 1997
Shōnen Sunday #32/1997
Deutschland
Deutscher Titel Drei Dämonen und kein Kuckuck
Veröffentlichung 15. August 2003

Drei Dämonen und kein Kuckuck ist das 168. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 17 zu finden.

Fall 48
Fall-Abschnitt 1 Band 17: Kapitel 167
Kapitel 168
Fall-Abschnitt 2 Band 17: Kapitel 168
Fall-Auflösung Band 17: Kapitel 169

Handlung[Bearbeiten]

Conan schaut die unbekannte Person an

Die Uhren läuten genau eine Minute lang. In einem abgedunkelten Raum befindet sich eine Person und macht Geräusche, die von Nakamura als die einer Katze abgetan werden. Conan bemerkt, dass nur die digitalen, nicht aber die analogen Uhren geläutet haben, bei welchen der Knopf für den Alarm fehlt. Er findet außerdem heraus, dass die digitalen Uhren alle einen Kratzer zwischen den ersten drei Zahlen und der letzten haben.

Kogoro hat die Theorie, dass die 110 auf die Polizei hindeute und bringt damit Hunde in Verbindung. Während das ganze Haus nach Hundefiguren abgesucht wird, wird Conan auf den Dachboden aufmerksam und schaut durch einen Spalt in der abgeschossenen Tür. Er sieht ein großes Auge, wird aber, bevor er reagieren kann, von Nakamuras Bruder dort weggeholt, der behauptet, dass sich dort eine Katze befinde. Conan ist misstrauisch, zieht aber dennoch ab und durchsucht den Schreibtisch.

Dort findet er eine Mappe mit Zeitungsartikeln über eine Räuberbande. Sein Blick fällt auch auf einen Spiegel, der auf dem Schreibtisch festgeklebt ist. Um 1:10 geht plötzlich die Kuckucksuhr los und Ran erschreckt sich über die drei Dämonen, die daraus hervorkommen. Auf jeder Kreatur befindet sich ein Buchstabe. Während Nakamura und sein Bruder sich flüsternd über die Dämonen unterhalten, hat Conan die Hälfte des Rätsels schon gelöst. Als Ran den Löwen als den König der Tiere erwähnt, lacht Conan laut auf und hat den Code entschlüsselt.

Weiter geht's in Kapitel 169!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Haus von Misao Nakamura