Kapitel 163

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
162 Bei Wecken Mord?!Liste der Manga-Kapitel — 164 Die verschwundene Tatwaffe
Doppelt geplant hält besser
Cover zu Kapitel 163
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 163
Manga-Band Band 17
Im Anime Episode 120 & Episode 121
Japan
Japanischer Titel 三つの謀
Titel in Rōmaji Mittsu no hagarigoto
Übersetzter Titel Drei Pläne
Veröffentlichung 4. Juni 1997
Shōnen Sunday #27/1997
Deutschland
Deutscher Titel Doppelt geplant hält besser
Veröffentlichung 15. August 2003

Doppelt geplant hält besser ist das 163. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 17 zu finden.

Fall 46
Fall-Abschnitt 1 Band 17: Kapitel 163
Kapitel 163
Fall-Abschnitt 2 Band 17: Kapitel 164
Fall-Auflösung Band 17: Kapitel 165

Handlung[Bearbeiten]

Eri, Ran und Conan warten im Restaurant

Kogoro, Ran und Conan machen Urlaub am Strand. Dort treffen sie Eri Kisaki, die von Ran heimlich auch dorthin gelotst wurde. Sie lernen eine Gruppe Studenten kennen, die zum Tauchen hier sind, und essen mit ihnen zu Mittag. Kiwako bittet Harumi, ihr ein neues Handtuch aus ihrem Zimmer zu holen, und geht nochmal schnorcheln.

Nach einer Weile bemerkt der Rest der Gruppe, dass Kiwako im Wasser in Schwierigkeiten ist. Sofort rennen sie ins Wasser und retten sie. Ran entdeckt im Wasser eine Schlange und Kiwako, die von ihrem Verlobten an den Strand getragen wird, verliert das Bewusstsein.

Weiter geht's in Kapitel 164!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Hotel in Izu
  • Seeschlange