Kapitel 158

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
157 UntergangListe der Manga-Kapitel — 159 Der Schlussakt
Eine Vorahnung
Cover zu Kapitel 158
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 158
Manga-Band Band 16
Im Anime Episode 78 & Episode 79
Japan
Japanischer Titel 気配
Titel in Rōmaji Kehai
Übersetzter Titel Ein Hinweis
Veröffentlichung 23. April 1997
Shōnen Sunday #21–22/1997
Deutschland
Deutscher Titel Eine Vorahnung
Veröffentlichung 15. Juli 2003

Eine Vorahnung ist das 158. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 16 zu finden.

Fall 44
Fall-Abschnitt 1 Band 16: Kapitel 156
Kapitel 158
Fall-Abschnitt 2 Band 16: Kapitel 157
Fall-Abschnitt 3 Band 16: Kapitel 158
Fall-Auflösung Band 16: Kapitel 159

Handlung[Bearbeiten]

Der vermeintliche Kid schwebt in Gefahr...

Kogoro möchte von Tomoko Suzuki wissen, wer die echte Perle hat, doch diese verrät es nicht und gibt nur einen Hinweis. Hauptkommissar Chaki informiert die Gäste der Feier, dass Kaito Kid sich als jede Person verkleiden kann,und verlangt von ihnen, dass sie Paare bilden und ein Codewort ausmachen, sodass Kaito Kid nicht wieder die Verkleidung wechseln kann. Plötzlich geht das Licht aus, Kaito Kid taucht auf und behauptet, die Perle bereits in seinen Besitz gebracht zu haben. Daraufhin schießt Tomoko auf ihn.

Doch es stellt sich heraus, dass ihre Waffe nicht echt ist und der angebliche Kaito Kid nur ein Magier, der von Tomoko engagiert wurde und nun eine Vorstellung gibt. Conan hat ein Gefühl, dass sein Gegenspieler ganz in der Nähe ist, kann jedoch nicht sagen, als wen er sich verkleidet hat, weshalb er die Gästeliste nach Hinweisen absucht. Währenddessen zeigt der Magier Kazumi Sanada Ran einen Kartentrick, doch auf der Karte, die sie zieht, ist eine Nachricht von Kaito Kid.

Weiter geht's in Kapitel 159!

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Dieses Kapitel wurde in Shōnen Sunday Ausgabe #21/2015 erneut abgedruckt.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände