Kapitel 138

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
137 Yukikos LächelnListe der Manga-Kapitel — 139 Eine seltsame Versammlung
Noch ein Täter
Cover zu Kapitel 138
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 138
Manga-Band Band 14
Im Anime Episode 101 & Episode 102
Japan
Japanischer Titel もう一人の…
Titel in Rōmaji Mō hitori no...
Übersetzter Titel Noch ein weiterer...
Veröffentlichung 20. November 1996
Shōnen Sunday #51/1996
Deutschland
Deutscher Titel Noch ein Täter
Veröffentlichung 15. Mai 2003

Noch ein Täter ist das 138. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 14 zu finden.

Fall 38
Fall-Abschnitt 1 Band 14: Kapitel 134
Kapitel 138
Fall-Abschnitt 2 Band 14: Kapitel 135
Fall-Abschnitt 3 Band 14: Kapitel 136
Fall-Abschnitt 4 Band 14: Kapitel 137
Fall-Auflösung Band 14: Kapitel 138

Handlung[Bearbeiten]

Hikson Tanaka wird als Mörder überführt

Conan macht mit der Aufklärung des Mordes weiter. Nach dem ersten Anruf verließ Machiko das Hotel und fuhr zurück zum Haus. Im Auto hat sie die Kassette mit den Hintergrundgeräuschen abgespielt und den zweiten Anruf getätigt, um sich ein Alibi zu verschaffen. Sie wollte Yoshifusa töten, doch dieser wandte einen Judo-Griff an und tötete sie in Notwehr.

Plötzlich betritt der mysteriöse Mann den Raum und verlangt das Band mit dem Testament vorzuspielen, auf dem der Name Carlos zu hören ist. Dieser ist der Sohn vom echten Yoshifusa und der falsche Yoshifusa ist nur sein Bodyguard. Der Mann enttarnt sich und Conans Vater Yusaku Kudo kommt zum Vorschein. Conan wird von seinen Eltern wieder in der Detektei abgeliefert.

Der Fall ist abgeschlossen!
Neuer Fall in Kapitel 139!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände