Kapitel 114

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
113 Der wahre SchatzListe der Manga-Kapitel — 115 Wo war die Bombe?
Unverhofftes Aufeinandertreffen
Cover zu Kapitel 114
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 114
Manga-Band Band 12
Im Anime Episode 56
Japan
Japanischer Titel 突然の遭遇
Titel in Rōmaji Totsuzen no sōgū
Übersetzter Titel Eine unerwartete Begegnung
Veröffentlichung 29. Mai 1996
Shōnen Sunday #26/1996
Deutschland
Deutscher Titel Unverhofftes Aufeinandertreffen
Veröffentlichung 15. April 2003

Unverhofftes Aufeinandertreffen ist das 114. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 12 zu finden.

Fall 32
Fall-Abschnitt 1 Band 12: Kapitel 114
Kapitel 114
Fall-Abschnitt 2 Band 12: Kapitel 115
Fall-Auflösung Band 12: Kapitel 116

Handlung[Bearbeiten]

Conan steht vor einem Mitglied der Organisation

Conan und Ran begleiten Kogoro zu der Präsentation eines Detektiv-Videospiels, in welchem dieser eine wichtige Rolle spielt. An der Garderobe treffen sie die Entwickler des Spieles, die sich dort vordrängeln, um ihre Koffer abzugeben. Während Kogoro beschäftigt ist, vertreiben sich Ran und Conan die Zeit auf der Messe.

Auf dem Weg zur Toilette stoßen Conan und Nakajima mit einem großen, in schwarz gekleidetem Mann zusammen. Auf dem Rückweg beobachtet Conan, wie dieser einen der Firmenkoffer der Spiele-Entwickler-Firma an der Garderobe abholt, und hört zufällig ein Telefongespräch mit, bei welchem sich der Mann als "Tequila" meldet und die Namen "Gin" und "Wodka" fallen. Nachdem Conan seine Münzen vor Schreck fallengelassen hat, gelingt es ihm einen Transmitter an Tequilas Schuh anzubringen, da dieser offenbar zur Schwarzen Organisation gehört, welche Conan unwissentlich verjüngt hat. Kurz nachdem Tequila die Toilette betreten hat, geht dort ein Sprengsatz hoch.

Weiter geht's in Kapitel 115!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände