Hiroto Akashis Frau

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hiroto Akashis Frau
Episode 357-3.jpg
Informationen zur Person
Geschlecht weiblich
Weitere Informationen
Wohnort Gunma
Liebe Hiroto Akashi
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Todesursache Zusammenbruch
Debüt
Im Manga Band 40: Kapitel 407
Im Anime Episode 356

Hiroto Akashis Frau lebte zusammen mit ihrem Mann Hiroto Akashi und dessen Vater Iwao Akashi in Gunma.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Sie lernte Hiroto auf einem Tennisplatz kennen.[1] Die beiden zogen später zu Hirotos Vater Iwao in ein Haus im Wald. Dort bat er die beiden, die Lampenschnüre zu verlängern, da er eine kaputte Hüfte hat. Vor drei Jahren dann war Hiroto nicht zu Hause und seine Frau war krank. Doch Iwao schickte sie in den Supermarkt, auf dessen Weg sie zusammenbrach und starb.[2]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Die Lampenschnur, mit deren Hilfe Hiroto seinen Vater umbrachte, war von Iwao geknotet worden, wenn der Knoten von seiner Frau gewesen wäre, hätte Hiroto sich die Tat noch mal überlegt.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 40: Kapitel 407 ~ Sie und Hiroto lernten sich auf einem Tennisplatz kennen.
  2. Detektiv ConanBand 40: Kapitel 409 ~ Hiroto erklärt das Motiv für den Mord an seinem Vater.
  3. Detektiv ConanBand 40: Kapitel 409 ~ Hiroto konnte seinen Vater nur umbringen, weil der Knoten von diesem war nicht von seiner Frau.