Fall 22

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fall 21Liste der FälleFall 23
Fall 22
Episode 13.jpg
Informationen
Fall Fall 22
Manga Band 9: Kapitel 81, 82 & 83
Anime Episode 13
Handlung
Art des Falles vermeintliche Entführung
Polizei keine
Verdächtige Schauspieler
Gelöst von Conan Edogawa
Täter keine

Fall 22 besteht aus den Kapiteln 81, 82 und 83 des Detektiv Conan-Mangas. Im Anime wurde dieser Fall mit der Episode 13 umgesetzt.

Einleitung[Bearbeiten]

Ayumi entdeckt den Kopf
Die Detective Boys spielen im Beika-Park Verstecken. Als Genta an der Reihe ist und suchen muss, versteckt sich Ayumi im offenen Kofferraum eines auf dem Parkplatz stehenden Autos. Unter einer Plane versteckt schläft sie ein und bemerkt nicht, wie sich das Auto in Bewegung setzt. Sie wird erst wieder durch die lauten Rufe ihrer Freunde durch den Microremitter geweckt. Conans Verdacht, sie könnte sich im Auto zweier Kindermörder befinden, die zur Zeit gesucht werden, scheint sich zu bewahrheiten, als Ayumi eine Säge und den abgetrennten Kopf eines Kindes im Kofferraum findet.[1]

Opfer[Bearbeiten]

  • Ayumi Yoshida ist sieben Jahre alt und ein Mitglied der Detective Boys. Während eines Versteckspiels im Park versteckt sie sich im Kofferraum eines parkenden Autos, in welchem sie einschläft.[1] Über den Microremitter hält sie Kontakt zu ihren Freunden und hilft ihnen, ihren Aufenthaltsort ausfindig zu machen.[2]

Verdächtige[Bearbeiten]

  • Die Fahrer des Wagens, zwei Schauspieler, sind, wie sich später herausstellt, auf dem Weg zu einer ihrer Theatervorführungen anlässlich des Teitan-Universitätsfestivals. Ayumi gerät zufällig in ihren Wagen. In dessen Kofferaum befinden sich selbst hergestellte Requisiten für ihre Aufführung. Auf Grund der Dunkelheit erkennt das Mädchen nicht, dass der abgetrennte Kopf aus Pappmache, die Geldbündel aus Zeitungspapier bestehen und die Säge auch nicht echt ist. Außerdem machen sich die beiden durch ihr Gespräch verdächtig, was sich allerdings ebenso als Teil ihres Theaterstücks herausstellt. Da man am Ende erfährt, dass die gesuchten Kindermörder bereits gefasst wurden, ist die Unschuld der Schauspieler bewiesen.[3]

Beweise/Hinweise[Bearbeiten]

  • Requisiten im Kofferraum Ayumi findet im Kofferraum eine Tüte voller Geldbündel, eine klebrige Handsäge und den abgetrennten Kopf eines Mädchens.[1] Alle drei stellen sich jedoch als Nachbildungen zwecks einer Theateraufführung heraus.[3]
  • Medienberichte Noch während des Versteckspiels ließt Conan in einer Zeitung einen Artikel über das schon vierte Opfer einer Mordserie, ein junges Mädchen. Später, auf der Suche nach Ayumi, sieht er in dem Schaufenster eines Geschäfts einen Fernseher, in welchem gerade die Nachrichten zu diesem Thema laufen. Dort ist von zwei Tätern die Rede, die sich zur Stunde auf der Flucht im Beika-Viertel befinden. Zuletzt ist von einem Radio-Beitrag die Rede, der besagt dass die Mörder gefasst seien und somit die Unschuld der zwei Schauspieler beweißt.[3]
  • Fahrverhalten Da Ayumi nicht sagen kann, wo sie sich gerade befindet, versucht Conan die ungefähre Position des Wagens mit Hilfe des Fahrverhaltens und Umgebungsgeräuschen zu ermitteln. So schlussfolgert Conan aus dem ständigen Anhalten und Weiterfahren des Autos in Kombination mit den charakteristischen Geräuschen, dass sich Ayumi in einem durch eine Baustelle verursachten Stau befinden muss. Später kann er die Position auf Grund einer durch einen Tunnel verursachten Empfangsstörung bestimmen, bevor er das Auto an einer Tankstelle entdeckt, die Kamen Raider-Spielzeug verschenkt.[2]

Tathergang[Bearbeiten]

Während des Spielens versteckt sich Ayumi im Wagen der Schauspielkollegen. Kurz darauf schläft sie ein und wird erst durch das Rufen ihrer Freunde durch den Microremitter geweckt.[1] Wegen den Requisiten im Kofferraum wächst in Conan ein schrecklicher Verdacht und er nimmt sofort die Verfolgung auf. Zunächst verfolgt er den Wagen mit Hilfe des im Microremitter eingebauten Peilsenders, dessen Batterien allerdings kurze Zeit später leer sind. Da Ayumi von Lärm und einer seltsamen Fahrweise berichtet, schließt Conan dass sie sich an einer Baustelle befinden muss, wovon es in der Nähe nur eine gibt. Dort angekommen findet sich aber das gesuchte Fahrzeug nicht. Conan hält es für unmöglich, dass die vermeintlichen Entführer die Polizeikontrollen passiert haben können, die auf Grund der Mordserie eingerichtet wurden, da aber der Kontakt zu Ayumi kurz abbricht und sie daraufhin von einem seltsamen hallenden Geräusch berichtet, ändert er seine Meinung.[2] Durch den Microremitter hört man nun eine Frau, die dem Fahrer Kamen Raider-Spielzeug anbietet. Da nicht weit entfernt eine Tankstelle im Moment mit einer entsprechenden Aktion Werbung macht, finden die Detective Boys das gesuchte Auto. Conan wirft eine Blechdose auf dessen Kofferraum. Ayumi hört den Aufprall, was bedeutet, dass sie sich im Wagen befindet.
Conan setzt einen "Entführer" außer Gefecht

Die Detective Boys verfolgen das Auto, bis es anhält. Die Schauspieler entdecken Ayumi und erschrecken, woraufhin einer von beiden durch Conan mit Hilfe der Powerkickboots außer Gefecht gesetzt wird. Nun klärt sich die Situation.[3]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Da der verletzte Schauspieler nicht mehr in der Lage ist, seinen Part während der Aufführung zu übernehmen und die Requisiten zum Teil zerstört sind, übernehmen die Detective Boys den Part des Mannes. Ayumi spielt das tote Mädchen. [4]
  • Unter den Zuschauern des Stücks befinden sich auch Ran und Sonoko, die das Mitwirken der Kinder offenbar nicht bemerken. [4]

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • zwei Schauspieler

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Detektiv ConanBand 9: Kapitel 81 ~ Ayumi gerät während des Spielens in den Kofferraum eines Wagens.
  2. 2,0 2,1 2,2 Detektiv ConanBand 9: Kapitel 82 ~ Conan, Genta und Mitsuhiko versuchen, Ayumis Position zu ermitteln.
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Detektiv ConanBand 9: Kapitel 83 ~ Die Detective Boys stellen die Täter und erfahren die Wahrheit über diese.
  4. 4,0 4,1 Detektiv ConanBand 9: Kapitel 83 ~ Die Detective Boys springen als Schauspieler ein.