Episode 866

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Achtung, diese Episode wurde in Deutschland noch nicht gezeigt!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind bisher noch nicht im deutschen Anime veröffentlicht worden, jedoch durch die Manga-Veröffentlichung hierzulande bekannt. Überlege Dir bitte gut, ob Du Dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
865 Kuchi no Warui KyūkanchōEpisodenliste — 867 Uragiri no Sutēji (Kōhen)
Die Bühne des Verrats (Teil 1)
Episode 866.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga Band 90: Kapitel 954, 955, 956 & 957
Fall Fall 276
Japan
Episodennummer Episode 866
Titel 裏切りのステージ(前編)
Titel in Rōmaji Uragiri no Sutēji (Zenpen)
Übersetzter Titel Die Bühne des Verrats (Teil 1)
Erstausstrahlung 15. Juli 2017
(Quote: 4,5 %)
Opening & Ending Opening 44 & Ending 54
Next Hint Klappstuhl

Uragiri no Sutēji (Zenpen) ist die 866. Episode des Detektiv Conan-Animes. Übersetzt bedeutet der Titel so viel wie Die Bühne des Verrats (Teil 1).

Handlung[Bearbeiten]

Akai vor dem toten Scotch

In einem Rückblick erinnert sich Bourbon an den Tod seines Kollegen Scotch. Dieser schrieb ihm in einer Abschiedsnachricht, dass er enttarnt wurde. Dadurch angetrieben stürmt Bourbon die Leiter eines Gebäudes hoch und trifft auf dem Dach Shuichi Akai, der vor dem erschossenen Scotch steht und eine Pistole hält. Akai teilt Bourbon daraufhin mit, dass Verräter bestraft werden müssen. Wenig später wird Bourbon während einer Autofahrt von Vermouth aus den Gedanken gerissen. In ihrem Gespräch erinnert er sich, dass er etwas untersuchen soll in Verbindung mit einem Gegner der Organisation. Vermouth bietet Bourbon ihre Hilfe an, um an mehr Informationen zu kommen, doch er lehnt ab, weil er bereits einen eigenen Plan hat. Zur selben Zeit helfen Sonoko, Ran und Conan Subaru Okiya dabei das Haus der Familie Kudo zu putzen, weil es für Subaru als Einzelperson zu viel ist.

Subaru spricht die Mädchen auf Masumi Sera an, die zurzeit in ein neues Hotel umzieht. Er fragt sie, ob die beiden in Masumis Nähe eine verdächtige, aber vorsichtige Person bemerkt haben, die möglicherweise den Namen „Asaka" trägt. Die Frage verneinen die Mädchen, jedoch erinnert sich Sonoko, dass der bekannte Sänger Rokumichi Hado sehr bald ein Lied namens „Asaka" veröffentlichen will, an dem er bereits seit 17 Jahren arbeitet. Der Name selbst wurde im Internet allerdings als „Asaca" geschrieben. Sofort erkennen Subaru und Conan mögliche Zusammenhänge zu ihren kürzlich erhaltenen Informationen über Asaka, der in Wahrheit das Organisationsmitglied Rum ist. Conan will mehr über die Hintergründe des Textes erfahren, weswegen Sonoko ihm und Subaru vorschlägt sie und Ran zur Autogrammstunde am Tag vor dem Konzert zu begleiten und dem Sänger persönlich ihre Fragen zu stellen. Weil die Details im Internet schon seit mehr als einer Woche öffentlich sind, befürchten Conan und Subaru, dass die Organisation bereits davon erfahren hat.

Vermouth in einer Verkleidung als Azusa Enomoto

Wenige Tage später müssen die vier kurz vor der Autogrammstunde von Hados Managerin Kanae Enjo erfahren, dass diese abgesagt wurde, weil Hado den Text noch vollenden muss. Okuyasu Fuse, der Direktor der Plattenfirma, bittet sie um Verständnis, weil dies möglicherweise Hados letzter Auftritt werden könnte. Bei seinem Konzert plant Hado seinen Rücktritt bekannt zu geben. Der Journalist Hirokazu Kajiya vermutet jedoch, dass Hado lediglich im Streit mit der Plattenfirma ist und diese wechseln will. Er weiß außerdem, dass Asaka der Name von Rokumichis neuer Freundin sein soll, obwohl er bis vor kurzem noch mit seiner Managerin Kanae zusammen war. Diese erinnert sich wieder, dass Kajiya bereits seit fünf Jahren alles versucht, um Hados Ruf zu schädigen und verweist ihn sofort aus dem Gebäude. Die Mädchen beschließen daraufhin wieder nach Hause zu gehen und das Autogramm zu vergessen. Subaru versucht sie dazu zu überreden noch etwas länger auf den Sänger zu warten. Sonoko berichtet jedoch, dass sie nur vor Ort sind, weil sie von Bourbon eingeladen wurden, der im selben Moment im Gebäude erscheint in Begleitung von Azusa Enomoto. Diese verhält sich äußerst verdächtig, wodurch Conan schnell erkennt, dass es sich um eine Verkleidung von Vermouth handelt.

Vermouth schützt Ran
Die Leiche von Rokumichi Hado

Bevor er mit Sonoko und Ran gezwungenermaßen nach Hause geht, will er Subaru noch vor Bourbon und Vermouth warnen. Dieser hat die Lage aber schon erkannt und will lieber seinen Rückzug planen. Zur selben Zeit betreten zwei Polizisten den Raum von Hado unerlaubt, um den Feuermelder zu überprüfen. Im Raum mit der Bühne finden sie schließlich die erhängte Leiche von Rokumichi Hado. Umgehend stürmen Bourbon, Subaru und Conan zur Leiche und beginnen mit den Ermittlungen. Ran will Conan nachlaufen, wird aber von der verkleideten Vermouth zurückgehalten und versehentlich als Angel bezeichnet, was Ran sehr stutzig macht. Bourbon stellt schnell fest, dass es einem einzigen Menschen eigentlich nicht möglich sei die Leiche in eine solche Höhe aufzuhängen. Am Seil, das an einem der Sitze befestigt wurde, entdeckt Subaru ein kleines Loch. Hinter der Bühne findet Bourbon außerdem einige Werkzeuge sowie das restliche Seil, während Conan einer merkwürdigen Drachenschnur folgt, die hinter der Bühne verläuft.

Die Schnur führt zu einem Baseball

Ein Ende wurde an einem Baseball befestigt, der versteckt zwischen mehreren Sitzen liegt. Wenig später trifft die Polizei am Tatort ein. Dabei fasst Inspektor Takagi die wichtigsten Details zusammen. Kommissar Megure vermutet, dass der Täter das Opfer mit Hilfe einer Hebemaschine in die Luft befördert hat. Bourbon zweifelt daran, weil die Maschine in einem Extraraum bedient wird und dieser die ganze Zeit abgeschlossen ist. Sowohl Bourbon, als auch Subaru gehen davon aus, dass mehrere Personen die Leiche erhängt haben müssen und dafür die Utensilien hinter der Bühne nutzen. Als nächstes befragt die Polizei das Personal und überprüft die Videoaufnahmen. Daraus geht hervor, dass lediglich die Managerin Kanae Enjo und der Direktor Okuyasu Fuse kein Alibi besitzen. Auch der Journalist Hirokazu Kajiya zählt nun zu den Verdächtigen, da er sich unerlaubt ins Gebäude begab und versuchte zum Opfer zu gelangen. Auf Conans Frage hin, ob die drei Verdächtigen jemals Baseball gespielt haben, kann nur Herr Kajiya zustimmen. Herr Kajiya weiß auch, dass das Opfer Rokumichi Hado sehr erfolgreich im Baseball war und eine Profikarriere anstrebte. Kanae vermutet, dass der gefundene Baseball am Tatort jener ist, den Hado als Glücksbringer betrachtete und damals von Schulfreunden geschenkt bekam.

Bourbon bemerkt Subarus Linkshändigkeit

Von ihr erfahren sie außerdem, dass sich das Handy von Hado eigentlich in dessen Sakkotasche befinden müsste. Bei dieser Anmerkung muss Bourbon sofort wieder an den Tod von Scotch denken, der ebenfalls ein Handy in seiner Tasche trug. Schnell wird er aber von Inspektor Takagi aus den Gedanken gerissen, der ihn um eine Schriftprobe bittet, um es mit dem Papier abzugleichen, welches in der Tasche des Opfers gefunden wurde. Kurz darauf wird Conan von Vermouth ausgetrickst, in dem sie mit Rans Stimme nach Azusas Nachnamen fragt und dieser ohne es zu bemerken antwortet. Derweil denkt auch Ran über Azusas Verhalten nach und versucht sich zu erinnern, wer sie früher schon einmal „Angel" genannt hat. In einem privaten Gespräch hinterfragt Bourbon, warum Vermouth in einer Verkleidung aufgetaucht ist. Diese erinnert ihn daran, dass sie verlangt hat, dass sowohl Ran als auch Conan nichts passieren wird. Als die beiden schließlich Subaru beobachten, bemerken sie, dass er ein Linkshänder ist. Als Bourbon ihn darauf anspricht, verkündet er, dass sein Erzfeind ebenfalls ein Linkshänder war und meint damit Shuichi Akai.


Hint für Episode 867:
Klappstuhl

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Episode 866 – Sammlung von Bildern
  • Crunchyroll stellte die Episode unter dem Titel The Traitor's Stage (Part 1) am 15. Juli 2017 im Rahmen ihres Anime-Simulcasts in den USA und Kanada zur Verfügung.[1]

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Case Closed Episode 866 – The Traitor's Stage (Part 1). In: Crunchyroll. Abgerufen am 20. Juli 2017.